Sechzig@18:60: Corona-Fall bei Würzburg + über 8600 Dauerkarten verkauft + Amateur-Fußball mit Zuschauern bald möglich

Wie die Abendzeitung berichtet, ist ein Spieler der Würzburger Kickers positiv auf Covid19 getestet worden – was bedeutet das für die Löwen, die am Wochenende noch gegen Würzburg gespielt hatten? Zum Glück gar nichts – der Kicker stand gegen den TSV 1860 nicht im Kader: https://www.abendzeitung-muenchen.de/sport/tsv1860/corona-fall-bei-wuerzburg-ist-jetzt-auch-1860-betroffen-art-667562 ++ Die Löwen-Fans sind der – positive – Wahnsinn:…

Amateurfußball wieder vor Zuschauern – mögliche Klage des BFV abgewendet

Für die Löwenprofis ist die Meldung wohl weniger relevant, aber für die dritte und vierte Mannschaft, die in der Fußballabteilung im e.V. angesiedelt sind und auch für die Löwen-Amateure der U21 ist dies eine wichtige und gute Nachricht: Ab Samstag, den 19. September sind auf Bayerns Fußballplätzen wieder Zuschauer zugelassen. Bis zu 400 Personen dürfen…

Bereits über 8600 Dauerkarten verkauft + das Video von der Etat-PK

Die Liebe der Löwen-Fans zu ihrem TSV 1860 ist ungebrochen – anders ist es nicht zu erklären, dass bereits über 8600 Dauerkarten für die kommende Spielzeit verkauft wurden – davon über 70% in der Variante “Herz” – und das, obwohl man zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgehen muss dass die wenigsten Spiele vor Zuschauern, geschweige denn…

Sechzig um Sieben: Heute wieder Training – ohne Zuschauer + Löwenstüberl Essen

Ab heute trainieren die Löwen wieder an der Grünwalder Straße, freilich ohne Zuschauer. Der Löwenstüberl-Wirt freut sich trotzdem über euren Besuch – zur Auswahl stehen: Spinatspätzle mit Bergkäsesoße und Salat für 8,10 Euro oder Saftiges Rindergulasch mit hausgemachtem Semmelknödel für 8,90. Allen Löwen einen schönen Tag.