Aaron Berzel war einer der Aufstiegshelden beim TSV 1860 München in der Saison 2017/18. Leider konnte er sich nie richtig von den Löwen-Fans verabschieden

Es war einer der emotionalen Momente beim Heimsieg des TSV 1860 München am Dienstag Abend gegen Viktoria Köln. Aaron Berzel, selber einst im Dienste des TSV 1860 München und nun im Trikot von Viktoria Köln tätig, lag am Boden und wurde behandelt. Von Seiten der Löwen-Fans gab es aufmunternde Sprechchöre.

Auch nach seiner Auswechslung gab es lange Applaus von den Löwen-Fans als Aaron Berzel in Richtung Auswechselbank ging.

Nach Wechsel zu Türkgücü München kein richtiger Abschied möglich

Als Aaron Berzel nach der Saison 2019/20 zu Türkgücü München wechselte, war ihm kein richtiger Abschied in einem vollen Löwen-Stadion vergönnt. Die Corona-Pandemie hatte dies unmöglich gemacht. Auch die beiden Spiele der Löwen gegen Türkgücü in der Saison 2020/21 fanden quasi ohne Zuschauer statt. Dabei hatte Aaron sich darauf gefreut, in ein volles Sechzgerstadion zurückzukehren

Erster Interviewpartner von sechzger.de

Aaron Berzel war der erste TSV 1860-Spieler, den wir für ein Interview für sechzger.de bekamen. Üblicherweise werden nahezu alle Interviewanfragen für Spieler vom TSV 1860 abgeblockt. Bei anderen Vereinen sieht es oftmals genau so aus. Doch Aaron war ein paar Tage quasi Vereinslos und stand uns in dieser Zeit sehr gerne als Interviewpartner zur Verfügung. Dafür noch einmal ein herzliches “Dankeschön Aaron”.

Aaron Berzel: Der Ex-Löwe im sechzger.de-Interview

Ein volles Stadion war Aaron Berzel auch diesmal nicht vergönnt

Freilich – ein wirklich volles Stadion war Aaron auch diesmal nicht vergönnt. Auch leerte sich das Stadion ob der wenig sommerlichen Temperaturen nach dem Schlusspfiff relativ schnell. Aber die Löwenfans, die nach dem Spiel noch da waren, feierten den Aaron mit Sprechchören. Verdient hat er es allemale. Einmal Löwe – immer Löwe.

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelSechzig um sieben: 5. Spieltag der dritten Liga komplettiert
Nächster Artikel3.Liga: Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München live im Free-TV
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments