Vor-Ort-Vorverkauf am 26. September

Am Freitag, den 8. Oktober treten die Löwen im Viertelfinale des bayerischen Landespokals beim Regionalligisten TSV Buchbach an. Wie der gastgebende Verein heute Vormittag über facebook bekannt gab, wird es für dieses Spiel am kommenden Sonntag einen Vor-Ort-Vorverkauf in Buchbach geben. Auf der Website des TSVB sind diesbezüglich übrigens noch keine Informationen zu finden.
Los geht’s am Sonntag um 10 Uhr, pro Person werden maximal fünf Karten verkauft und während man in der Schlange steht, kann man sich mit Weißwüscht und Bier versorgen lassen. Klingt nach einem zünftigen und entspannten Ausflug für die interessierten Löwenfans – knapp zwei Wochen, bevor es in Buchbach dann auf dem Rasen zur Sache und um den Einzug ins Pokal-Halbinale geht.

Gästetickets auch ohne Vorab-Tripp nach Buchbach?

Ob die Buchbacher auch ein separates Gästekontingent bereithalten und dem TSV 1860 zum Verkauf an die eigenen Fans zur Verfügung stellen werden, ist aktuell nicht bekannt. Der Achtelfinal-Gegner der Löwen, Wacker Burghausen hatte dies praktiziert. Natürlich nicht ganz uneigennützig, denn die mit der weißblauen Anhängerschar gut gefüllten Sitz- & Stehplatzbereiche in der Wacker-Arena sorgten an diesem Abend nicht nur für prickelnde Flutlicht- & Pokalatmosphäre, sondern auch für eine klingelnde Kasse beim SVW.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments