Erik Tallig wird heute 22 Jahre jung!

Aus Chemnitz nach München

Der gebürtige Chemnitzer begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim SV Textima, ehe er sich mit neun Jahren der Jugendabteilung des Chemnitzer FC anschloss. Im April 2018 debütierte er – gerade volljährig geworden – für den CFC in der 3. Liga. Nach dem Abstieg wechselte er im Sommer 2020 zum TSV 1860 München. In seiner ersten Saison an der Grünwalder Straße stand Tallig in sage und schreibe 37 Ligaspielen auf dem Platz – lediglich das Auswärtsspiel in Verl Ende November 2020 verpasste er wegen einer gelb-roten Karte. Auch in der laufenden Saison kommt unser heutiges Geburtstagskind schon wieder auf 16 Einsätze in der 3. Liga, wobei er jedes Mal ein- oder ausgewechselt wurde und noch kein Spiel über die vollen 90 Minuten bestritten hat.

Tallig-Tore als Geburtstagsvorsatz

Auf sein erstes Saisontor wartet die Nummer acht der Löwen heuer noch – in der vergangenen Spielzeit gelangen ihm immerhin zwei Buden. Nachdem er sich ursprünglich eine zweistellige Anzahl an Toren pro Saison bei den Löwen vorgenommen hatte, ist dies vielleicht einer seiner wichtgsten Vorsätze für das neue Lebensjahr.

Wir wünschen Erik auf jeden Fall, dass er weiterhin der “Mister Zuverlässig” im Löwenkader bleibt und von Verletzungen verschont bleibt.

Oid Guade, Erik!

1 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelKeanu Staude: Nach Auftritt gegen Rostock ein Kandidat für die Startelf?
Nächster ArtikelARGE der Fanclubs des TSV 1860: Auflösung im Umlaufverfahren?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Hallo 60iger Gemeinde, der SSV TEXTIMA Chemnitz wünscht seinem ehemaligen Kicker ebenfalls alles Gute. Bitte richtet das mal aus.
Er ist auch weiterhin gerne bei uns gesehen, die Kids würden sich sicher freuen. 💪🏻