Die Löwen können am Montag im Spitzenspiel gegen Ingolstadt nach aktuellem Stand quasi aus dem Vollen schöpfen: Außer dem gesperrten Fabian Greilinger und dem aktuell im Lauftraining aktiven Tim Linsbichler stehen Michael Köllner alle Akteure zur Verfügung wie er soeben in der LÖWENRUNDE bekannt gegeben hat. Ob es beim zuletzt angeschlagenen Stefan Lex für einen Einsatz über 90 Minuten reichen wird, ließ der Löwencoach offen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here