Robert Reisinger feiert heute seinen 57. Geburtstag. Bereits in den 90er Jahren wurde er Mitglied auf Lebenszeit beim TSV 1860 München. Im Jahre 2009 wurde er Fußball-Abteilungsleiter bei den Löwen und übte dieses Amt bis 2013 aus. Ab 2015 war er Mitglied im Verwaltungsrat.

Robert Reisinger ist ein Löwe durch und durch. Als in einer der schwärzesten Stunden des TSV 1860 die vierte Liga für die Löwen die sportliche Heimat werden sollte, suchten einige panisch ihr Heil in der Flucht.

Robert Reisinger übernahm jedoch in diesen schweren Stunden Verantwortung. Er stellte sich als Präsident zur Verfügung. Robert ist Präsident des gesamten Vereines. Oftmals wird er jedoch nur an dem Erfolg der Fußballer gemessen, was der gesamten Verantwortung nicht gerecht wird. Doch werfen wir einen Blick auf die Profimannschaft und das Drumherum:

Es geht mit dem TSV 1860 wieder bergauf.  Die Mitgliederzahlen haben sich trotz des Zwangsabstiegs auf ein Rekordhoch entwickelt. Die Löwen stiegen umgehend wieder zumindest in die 3. Liga auf. Auch in dieser Liga geht die Entwicklung nach oben.

Corona hat vieles auf dieser Welt ausgebremst – allerdings nicht die Liebe der Löwen-Fans zu ihrem TSV 1860. Über 10.000 verkaufte Dauerkarten in einer Saison, in der vermutlich kaum ein Fan ein Fußballstadion von innen sehen wird sprechen eine deutliche Sprache. Auch das spricht dafür, dass der vom Präsidium eingeschlagene Kurs der richtige ist.

Dass der Präsident trotz Corona bei sehr vielen Spielen der Löwen daheim und vor allem auswärts zusammen mit seinem Vize-Präsidenten Hans Sitzberger vor Ort ist, nötigt uns den höchsten Respekt ab. Es geht nicht zuletzt wegen Corona nicht mit dem Mannschaftsflieger zum Auswärtsspiel, sondern es wird eigenständig angereist. Ob Rostock, Dresden, etc. – der Robert fuhr und fährt den Löwen hinterher.

Heute vor einem Jahr weilte der TSV 1860 München im Trainingslager im spanischen La Manga. Die Löwenspieler und ihr Coach sangen dem Präsidenten damals ein Ständchen.

Auch wenn die Aufnahme schon wieder ein Jahr alt ist, so schließen wir uns dem Video im Geiste an. Sechzger.de wünscht Robert Reisinger auf diesem Wege alles Gute zum Geburtstag, vor allem Gesundheit und ein langes Leben. Happy Birthday, Mister President – mit dem bekanntesten Geburtstagsständchen der Welt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here