161 Jahre und exakt 10 Tage nach der Gründung des TSV 1860 München erblickte mit den “Sechzger Musikanten” eine weitere Sparte bei den Löwen das Licht der Welt. Neun Monate später sind die Musiker weiter auf der Suche nach Unterstützung.

Sechzger Musikanten haben erste Auftritte im Jahr 2022 geplant

Ganz im Gegensatz zu den Profis, bei denen im geöffneten Wintertransfer-Fenster nichts passierte, freuen sich die Sechzger Musikanten über weitere interessierte und musikalische Löwen, die sich ihnen angeschlossen haben. Das Ende der Fahnenstange ist damit allerdings noch nicht erreicht. So sind die Mitglieder der Musiksparte des TSV 1860 weiter auf der Suche nach Neuzugängen. Wer also mitmachen möchte, ist gern gesehener Gast. Kontakt kann über Facebook oder die Homepage des e.V. hergestellt werden. Dort ist auch beschrieben, welche Anforderungen an interessierte Löwen gestellt werden. Grundvoraussetzung sind beispielsweise eine mehrjährige Erfahrung beim Spielen des jeweiligen Instruments.

Für das Jahr 2022 sind bereits erste Auftritte geplant, die Termine hierfür werden zeitnah bekannt gegeben. Fest eingeplant ist bei den Musikern auch die Teilnahme am Adventssingen im Dezember, das vergangenes Jahr aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig abgesagt werden musste. Aktuell ist allerdings noch kein fester Termin geplant.

2021 waren die Musikanten unter anderem auf der Sechzger Wiesn zu Gast, auch ein Auftritt im Grünwalder Stadion war den musikalischen Löwen vergönnt.

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments