Jutta Schnell war 25 Jahre lang als Fanbeauftragte beim TSV 1860 München zuständig und wir haben ihr Wirken von Anfang an mitbekommen. Wer beim Namen „Schnell“ denkt „da war doch noch etwas“ – richtig: Ihr Ehemann Gerhard ist seit vielen Jahren Vorsitzender der ARGE. Juttas Fazit: „Die Fans sind in verschiedene Lager zerstritten“.

Unser Fazit: Leider liegt sie in diesem Fall mit ihrer Einschätzung richtig.

++

Diskutiert wurden in den letzten beiden Tagen die Trikotentwürfe auf sechzger.de bzw. unserer Facebook-Seite und die Vorschläge zur Kartenvergabe bzw. zum Fan-Einlass während Corona-Zeiten – auch das könnt ihr auf sechzger.de noch einmal nachlesen. Ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag aus dem Kommentarbereich: Ein vorrübergehender Umzug ins Olympiastadion. Das würde zumindest bei den Kapazitäten die im Raum stehen (Wissenschaftler Sörgel nennt 10%ige Auslastung der Stadien realistisch. Quelle Sport 1.) mehr Löwenfans einen Stadionbesuch ermöglichen und wenn ohnehin nicht gesungen werden darf…

++

Sascha Mölders wurde als einziger Löwe von Magenta Sport in die „3.Liga-Elf des Jahres“ berufen. Wir freuen uns für Sascha sehr, würden uns aber noch mehr freuen wenn er und Günther Gorenzel bei den Vertragsverhandlungen „Vollzug“ vermelden würden und Sascha (mindestens) noch ein Jahr bei den Löwen dranhängt.

++

Der Finaltag der Amateure – es geht immerhin um die Qualifikation für den DFB-Pokal – soll wohl am 22. August stattfinden.

++

Der TSV 1860 wird vorerst kein Trainingslager mehr in Bodenmais abhalten – der diesbezügliche Kooperationsvertrag ist ausgelaufen und man hat nicht mehr zueinander gefunden. Man war in Bodenmais wohl auch über die mangelnde Präsenz in den sozialen Netzwerken enttäuscht – da wir keine Vertragsdetails kennen, können wir das jedoch nicht bewerten.

++

Angreifer Pascal Sohm verlässt laut dem Kicker den Halleschen FC auf eigenen Wunsch und hat unter anderem Anfragen von Dynamo Dresden, dem österreichischen Erstligisten SCR Altach – und last but not least vom TSV 1860 München. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 36 Partien 12 Tore.

++

Zum Schluss noch was zum schmunzeln: Via Twitter und Fums ging heute in Spruch Viral, der seinen Ursprung in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung aus dem Jahr 2016 haben dürfte:

NHL-Profi und 1860-Fan Korbinian Holzer: Ich weiß, dass ich einmal vom Kindergarten heimgekommen bin und zu meinem Vater gesagt habe: “Du, Papa, ich werde jetzt Bayern-Fan. Weil im Kindergarten alle Bayern-Fans sind.” Daraufhin hat mich mein Vater angeschaut und gesagt: “Nein. Du bist Sech-zger-Fan. Dein Opa war schon Sechzger-Fan, ich bin Sechzger-Fan und du bist auch ein Sechzger-Fan.” Ab dem Zeitpunkt war ich Sechzger-Fan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here