1. Um 14:30 Uhr war heute eines von zwei öffentlichen Trainingseinheiten diese Woche, die zweite findet morgen Vormittag um 10:30 Uhr statt. Die Bilder vom heutigen Training kommen von Ben O. – Danke dafür.

2. Hasan Ismaik meldet sich exklusiv bei heimatsport.de zum Interview und schon die Überschrift verheißt nichts gutes: „1860 ist ein Verein mit negativer Energie“ – mehr dazu hier.

Schade übrigens, dass Hasan Ismaik mit uns bisher nicht reden wollte: Ein Kontaktversuch im Dezember in Los Angeles scheiterte. Gerne würde wir ihn auch Interviewen.

3. Die „Freunde des Sechzgerstadions“ & „Sechzig im Sechzger“ laden am Mittwoch den 04.03.2020 um 18:60 Uhr ins Sechzgerstadion ein um sich der jüngsten Stadiongeschichte thematisch zu nähern. Entlang ausgewählter Etappen erzählen Fanvertreter, was sie und ihre jeweiligen Fangruppen in verschiedenen Zeiträumen zum Stadionkampf beigetragen haben. Die oft marginalisierte Fanperspektive wird sich hierbei sowohl den Momenten der Niederlagen und Rückschläge als auch jenen der Hoffnungsschimmer und der Meilensteine annehmen. Auf diese Weise soll allen Interessierten die spezielle Symbiose aus Verein, Stadion und Viertel nähergebracht werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Ein frühes Dasein wird daher empfohlen. Es handelt sich ausdrücklich um keine reine Fan-Veranstaltung  – eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

4. 1860-Hauptsponsor „Die Bayerische“ möchte bei 1860 als Juniorpartner einsteigen, die Süddeutsche Zeitung beleuchtet das ganze etwas näher – am besten sieht man sich das ganze hier an:

5. Der FC Memmingen startet den Vorverkauf für das Pokalspiel gegen den TSV 1860 München – die genauen Modalitäten findet ihr hier:

6. Der TSV 1860 München hat eine neue Abteilung gegründet – die Abteilung für Vereinsgeschichte. Einen hervorragenden Artikel darüber findet ihr im Löwenmagazin.

Jede dieser News wäre einen eigenen Artikel wert gewesen, aber das ist zeitlich derzeit einfach nicht möglich. Wer sich mit Bildern, Spielberichten, Artikeln etc einbringen möchte, der wende sich doch bitte per Mail an stephan@sechzger.de oder via Facebook bei Stephan Tempel.

PS: 7. Für die, die heute unbedingt noch Fußball brauchen: Um 20:00 Uhr testet die U21 am Trainingsgelände gegen Neumarkt, das Löwenstüberl hat aus diesem Grunde länger geöffnet. Viel Spaß bei und mit den Löwen.

Vorheriger ArtikelNach zwei freien Tagen: Löwen trainieren heute Nachmittag öffentlich/U21 testet
Nächster ArtikelDas Stadion-Dilemma des TSV 1860 München