In den letzten Heimspielen zierte noch eine Blockfahne vom Hauptsponsor die Bayerische den Gästeblock im Grünwalder Stadion. Bereits beim Spiel gegen Würzburg sind beim TSV 1860 München allerdings Gästefans zugelassen.

Die Zulassung von 5.250 Zuschauern durch die Stadt München kam für den TSV 1860 nicht nur überraschend, sondern vor allem auch zu spät. Somit bleibt es bei den geplanten 3.736 Zuschauern, die sich auf einen Stadionbesuch freuen dürfen. Möglicherweise ist das größere Kontingent eine Option für das zweite Heimspiel, das im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt ausgetragen wird.

Gästefans beim Spiel des TSV 1860 München gegen Würzburg zugelassen

Doch diese Zahl setzt sich nicht nur Löwenfans zusammen. Auch Gästefans aus Würzburg werden beim ersten Saisonspiel des TSV 1860 im Grünwalder Stadion zugegen sein. Bereits gestern Nachmittag informierten die Kickers ihre Fans auf ihrer Homepage:

Gute Nachricht für alle Kickers-Fans, die uns am ersten Spieltag zum Auswärtsspiel beim TSV 1860 München begleiten wollen: Am Donnerstag, den 22. Juli, habt Ihr die Möglichkeit, Eure Tickets bei uns im Kickers-Fanshop in der Theaterstraße zu erwerben. Dieser ist von 14:00 bis 18:00 Uhr für Euch geöffnet!

Eine Karte für die Partie im städtischen Stadion an der Grünwalder Straße kostet 16 Euro. Es sind ausschließlich Sitzplätze im Stehplatzbereich zu erwerben. Das Sitzgebot muss unbedingt eingehalten werden. Außerdem wird ein Nachweis gemäß der 3G-Regelung (getestet, genesen oder geimpft) benötigt. Die vollständigen Hygiene- und Verhaltensregeln findet ihr hier. Zudem sind alle Tickets einzeln personalisiert. Diese werden vor Ort auch kontrolliert.

Im Zuge der Meldung, dass die Rudelbildung abgeschlossen wurde, gab auch der TSV 1860 München zwischen den Zeilen bekannt, dass Gästefans zugelassen werden. Die Karten werden im Block P verkauft und sind ebenfalls als Sitzplätze deklariert. Unklar ist bisher, wieviele Tickets Würzburg zur Verfügung hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here