Am 07. Februar hatten wir schon über die spektakuläre Reise der U15 nach London berichtet, heute ist es soweit: Dank der “Unternehmer für Sechzig” ist diese Reise möglich, wo die U15 des TSV 1860 gegen Manchester, Tottenham, Arsenal und Liverpool spielen wird.

Zuschauer sind bei den Spielen – vermutlich aus Angst vor Talentscouts & Spielerberatern – übrigens nicht erlaubt.

Vorheriger ArtikelIn eigener Sache: 6,0 Wochen sechzger.de – ein kurzes Fazit:
Nächster ArtikelVon Schweigeminuten und schweigenden Löwen