Ein Artikel von Christian Jung

Da beim TSV 1860 nur ganz wenige wichtige Entscheidungen ohne größeren Wirbel über die Bühne gehen, verwundert es nicht, dass auch die subtil gestreute Information über den zur Saison 2020/21 anstehenden Ausrüsterwechsel von macron zu Nike (bzw. zum Vertreiber 11Teamsports) im November 2019 die eine oder andere Irritation hervorrief. Ausgangspunkt waren mehrere seltsame Posts des Accounts Ismaik1860 auf facebook, aber auch das ist ja nichts ganz ungewöhnliches bei unserem Lieblingsverein. Eine offizielle Bekanntgabe des Wechsels durch die verantwortlich Handelnden der KGaA gab es übrigens bis heute nicht. Die möglicherweise gebotene intensivere Diskussion zu diesem Thema und zu den Machenschaften des einen oder anderen Beteiligten wurde gleich von der nächsten Debatte abgelöst bzw. verlief  das Ganze letztlich wohl  einfach im besinnlichen Sande der Vorweihnachtszeit.

An diesem Wochenende tauchten  nun – trotz ruhendem Ball und Coronakrise, die ja dafür sorgt, dass heute noch keiner erahnen kann, wann der Ball denn überhaupt wieder rollen wird – Entwürfe für das Löwentrikot ab Sommer 2020 auf. Quelle ist das Instagram-Profil des französischen, in den USA lebenden Sport-Designers Clément Thiery, auf dem sich unzählige Trikotentwürfe der verschiedensten internationalen Teams bestaunen lassen.

Instagram-Account von saintetixx

Wenn man dem Link folgt, kann man sich durch einen Klick auf das Löwen-Trikot durch drei verschiedene Entwürfe scrollen – offensichtlich Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikot.

Könnten das die Löwen-Trikots für die neue Saison sein? Oder hat sich hier nur ein Designer ausgetobt? Immerhin haben innerhalb eines Tages fast 1.000 Instagram-User die Vorschläge mit einer positiven Bewertung versehen. Darunter allerdings nur sehr wenige offensichtliche Löwenfans.

Wahrscheinlich gibt es – sogar bei der durchaus als gespalten zu bezeichnenden  weiß-blauen Fangemeinde – kaum ein Thema, das alljährlich so kontrovers diskutiert werden kann, wie die Gefälligkeit der neuen Leibchen.  Bekleidungsfragen sind halt immer auch Geschmacksfragen – und die sind ja grundsätzlich sehr schwierig eindeutig zu beantworten.
Sechzger.de präsentiert seinen Lesern heute die jüngst im Internet aufgetauchten Entwürfe für drei verschiedene Löwenoutfits 2020/21 – ohne jegliche Garantie für deren Authentizität zu übernehmen – und freut sich über eine angeregte und jederzeit respektvolle Diskussion über diese Entwürfe hier unter dem Beitrag bzw. im Löwenforum.

Nachtrag, 11:30 Uhr:

Nach direkten Kontaktaufname mit dem Designer Clément Thiery durch sechzger.de am Sonntag Vormittag, erklärte dieser, dass er die Trikots ohne einen offiziellen Auftrag oder Ähnliches entworfen habe. Seine Motivation dazu lag in der Tatsache begründet, dass er über einen Ausrüsterwechsel bei 1860 zu Nike gehört habe.

Die Interpretation, ob das ein Beweis für die internationale Bedeutung des TSV 1860 ist oder ob hier einfach ein Nike-Fan ein bisschen “spielen” wollte, sei jedem Leser selbst überlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here