Der TSV 1860 München freut sich zum Saisonstart in die Spielzeit 2021/22 auf ein Heimspiel gegen die Würzburger Kickers.

Spielplan der Saison 2021/22

Am heutigen Donnerstag gab der DFB den Spielplan für die kommende Saison in der 3.Liga bekannt.

Saisonstart gegen den Absteiger

Während das Eröffnungspiel der Saison, das traditionell am Freitag Abend ausgetragen wird, in Osnabrück zwischen dem VfL und dem MSV Duisburg stattfindet, absolviert der TSV 1860 seinen Saisonstart einen, zwei oder drei Tage später auf Giesings Höhen gegen den Absteiger aus der 2. Liga. Den genauen Termin gibt der DFB am Montag bekannt. An mancher Stelle war dieser Tage darüber spekuliert worden, die Löwen würden heuer wieder einmal das offizielle Eröffnungsspiel zugesprochen bekommen. Diese besondere Ehre war dem TSV 1860 in der Saison 2019/20 zuteil geworden. Gegen Preußen Münster glich damals Philipp Steinhart die Gästeführung per Elfmeter aus, am Ende stand ein 1:1 auf der Anzeigetafel im Grünwalder Stadion.

In der letzten Saison startete 1860 beim SV Meppen in die Spielzeit und gewann durch Tore von Lex, Moll und Mölders mit 3:1.

Im Juli 2018 reiste die Mannschaft von Daniel Bierofka zum Saisonauftakt als frisch gebackener Drittligaaufsteiger auf den Kaiserslauterer Betzenberg und unterlag dem Zweitligaabsteiger aufgrund eines Last-Minute-Treffers unglücklich mit 0:1.

Endlich wieder Fans im Stadion?

Wieviele Löwenfans dem Saisonstart vor Ort beiwohnen dürfen, ist aktuell noch offen. 1860-Geschäftsführer Marc Nicolai Pfeifer berichtete Mitte dieser Woche im Rahmen eines Sponsorentermins, dass man an der Grünwalder Straße mit verschiedenen Szenarien plane, was die Auslastung des Sechzgerstadions anbelange.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments