Petar Radenkovic – geboren am 1. Oktober 1934 im Königreich Jugoslawien – bei allen als “Radi” bekannt, gehört zu den 176 Spielern, die am ersten Spieltag der neu gegründeten Bundesliga 1963 im Einsatz waren (als einer von vier Ausländern). Er holte mit den Löwen den DFB-Pokal und die Deutsche Meisterschaft und war vor allem durch seine Ausflüge weit Außerhalb des Strafraumes berühmt.

Zudem nahm er eine Schallplatte auf – Bin i Radi – bin i König – die sich über 400 000 mal verkaufte und damit Platz 5 in den Single-Charts erreichte.

[vc_video link=”https://www.youtube.com/watch?v=UY5r-mvey-I” title=”Bin i Radi – bin i König”]

Eine von diesen Schallplatten verlosen wir – unter allen Geburtstagsgrüßen für den Radi. Die Auslosung findet live nach dem 4. Spieltag bei uns statt und wird natürlich noch angekündigt.

Der Radi hat schon ein langes Löwen-Leben – wir wünschen ihm beste Gesundheit und noch viele Jahre obendrauf!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here