Stefan Lex wird heute 31 Jahre jung!

Neben den obligatorischen Wünschen für Zufriedenheit, Gesundheit und privatem wie beruflichem Glück wünschen wir ihm (und uns), dass er im morgigen Duell mit Türk Gücü – wie unter der Woche in Paderborn – mindestens einen Treffer zum sportlichen Erfolg beisteuern kann.

Stefan Lex kam nach dem Aufstieg im Sommer 2018 zu den Löwen und trug in der vergangenen Saison mit sieben Toren und elf Assists in 29 Spielen dazu bei, dass 1860  spätestens ab Weihnachten mit dem Abstiegkampf rein gar nichts mehr zu tun hatte. Er konnte damit seine Quoten aus der Vorsaison dramatisch erhöhen. In der laufenden Saison fehlen dem gebürtige Erdinger, der schon als Kind ein Löwenfan war, nach zehn Spielen nur noch ein Tor und eine Vorlage, um seine Werte aus der Premierensaison beim TSV 1860 zu egalisieren. Wie gesagt: Am besten gleich morgen damit anfangen, als nachträgliches Geburtstagsgeschenk.

Ois Guade, Lexi!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments