Der Kampf der 1860 Boxer in Schwerin ist abgesagt!

Die Vorfreude der Boxer des TSV 1860 München auf den ersten offiziellen Kampf in der Bundesliga war riesengroß! Am heutigen Samstag ab 18 Uhr sollte es gegen die Boxer des BC Traktor Schwerin gehen.

Was für ein Kracher wäre das zum Auftakt gewesen – die Boxer der Mecklenburg-Vorpommer’schen Landeshauptstadt – welche im übrigen die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands ist – sind amtierender deutscher Mannschaftsmeister! Wie wir berichteten, sollte der Kampf live im Stream übertragen werden, da aufgrund der Corona Schutzmaßnahmen keine Zuschauer in der Palmberg-Arena zugelassen waren.

Schnell machte die Information, dass Kampf der 1860 Boxer in Schwerin abgesagt ist, die Runde – auch auf den Sozialen Medien. Die Absage wurde aufgrund einiger positiver Testergebnisse notwendig:

Screenshot der Info, dass der Kampf der 1860 Boxer in Schwerin wegen des Corona-Ausbruchs abgesagt ist von der 1860 Boxen Instagram Seite.

Auch auf der Webseite des Streams wurde darüber informiert (siehe Titelbild). Aus Kreisen der Mannschaft war zu hören, dass das Team schon bereits in Schwerin vor Ort war, als sie die Nachricht ereilte, dass zwei Trainer und ein Boxer positiv getestet worden waren.

Somit trat das Team ohne den geplanten Boxkampf die Rückfahrt nach München an.

Der Kampf soll zu einem bisher unbekannten Zeitpunkt nachgeholt werden! Wir wünschen allen Erkrankten einen milden Verlauf und natürlich ebenfalls schnelle Genesung ohne langfristige Nachwirkungen!

Wir werden Euch natürlich über alles Weitere auf dem Laufenden halten!

Wer unsere Boxabteilung noch unterstützen möchte, findet hier den Link zur Spendensammlung auf der Plattform Leechi! Auch, wenn das Ziel Bundesligaaufstieg nun bereits erreicht ist, fehlen leider immer noch gute 4.800 Euro zur Erreichung des Spendenziels. 90 Spender haben ganze 5.180 Euro, was ca. 51% entspricht, gespendet. Respekt dafür und vielen Dank an die Unterstützer! Stand heute verbleiben nur noch 104 Tage, während denen man sich noch weiterhin mit seiner Geldspende am Großprojekt Bundesliga Boxen bei 1860 beteiligen kann!

 

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelLiveticker: TSV 1860 München – SV Wehen Wiesbaden (21.Spieltag)
Nächster ArtikelGelungener Jahresauftakt: 1860 dreht Spiel gegen Wehen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments