Die erste Mannschaft der Fußballer absolviert am morgigen Samstag das erste Spiel nach der Winterpause. In der Abteilung Boxen des TSV 1860 München wird es hingegen historisch. Das erste Duell in der Bundesliga steht abends auf dem Programm.

Premiere in Schwerin live im Stream

Lange haben sie diesem Ziel entgegen gefiebert, morgen geht es endlich los. Der TSV 1860 München trifft beim Boxen in der Bundesliga auf seinen ersten Gegner. Das ist zum Auftakt ausgerechnet der amtierende deutsche Mannschaftsmeister BC Traktor Schwerin. Leider kann aufgrund der aktuellen Situation kein Löwenfan live dabei sein, immerhin wird der Kampf jedoch kostenlos ab 18 Uhr auf der Seite der Box-Bundesliga übertragen. Erst Fußball und dann Boxen: der Samstag dürfte ganz im Zeichen des TSV 1860 stehen.

TSV 1860 Boxen weiterhin auf Spenden angewiesen

Gleichwohl der Start in der Bundesliga durch Spenden nun ermöglicht wurde, sind die Boxer weiterhin auf Hilfsgelder angewiesen. Die Spenden werden über die Plattform Leetchi im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne gesammelt. Zudem kann der Film Lionhearted über die Löwen mittlerweile als DVD auf Amazon vorbestellt werden.

Zum Start in das Abenteuer Bundesliga hat münchen.tv einen Beitrag mit Abteilungsleiter Ali Cukur sowie Boxer Randy Botikali veröffentlicht. Alle weiteren Termine der Boxlöwen gibt es hier in der Übersicht.

Selten passt dieser Spruch besser als hier: Auf geht´s Löwen, kämpfen und siegen! Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim Auftakt in Schwerin!

3 2 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelMichael Köllner hat keine Zeit zum Schifahren!
Nächster Artikel21. Spieltag der dritten Liga: Das Freitagsspiel TSV Havelse – MSV Duisburg
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments