Kurz nach der Bekanntgabe des Wechsels von Keanu Staude zum TSV 1860 machte im Netz ein Youtube-Video die Runde, das eine Sprachnachricht des Neu-Löwen enthält, in dem er aus dem Training bei Arminia Bielefeld plaudert und sich auch kritisch über mehrere Mitspieler äußert. Das Video wurde vor zwei Jahren hochgeladen. Michael Köllner hob in der LÖWENRUNDE – auf den Neuzugang angesprochen – hervor, dass für ihn derlei Geschichten aus der Vergangenheit keine Rolle spielen. Er begegnet seinem neuen Schützling, der morgen erstmals am Mannschaftstraining teilnehmen wird, völlig unvoreingenommen.

Sascha Mölders wird am Sonntag, wie Köllner des Weiteren verriet, nach seiner Gelbsperre wieder in die Startelf zurückkehren und diese als Kapitän auf den Rasen des Sechzgerstadions führen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments