Der sechzger.de Talk geht vor der Partie des TSV 1860 gegen Aufsteiger Viktoria Berlin in seine 28.Runde. Moderator Basti spricht dieses Mal neben Taktikguru Bernd mit Jan.

 

 

Unentschieden gegen den SC Verl

1:1 hieß es nach 90 Minuten in Lotte gegen die Verler, die durch ein Traumtor die Führung von Biankadi ausgleichen konnten. In der Folge hatten die Gastgeber sogar Chancen auf den Siegtreffer, sodass man am Ende mit einem leistungsgerechten Unentschieden sogar noch gut bedient war. Doch wie ordnen die Teilnehmer den Punkt in Lotte ein? Punktgewinn oder zu wenig? Da sind sich die drei eigentlich relativ einig.

Kurzer Rückblick auf die SechzgerWiesn

Vergangenes Wochenende fand in der sechzgeralm dank der großartigen Initiative der Unternehmer für Sechzig die SechzgerWiesn statt. Insgesamt vier Tage hatten sie sich eine Veranstaltungsreihe mit attraktiven Bands und Events ausgedacht. Überschattet wurde der inoffizielle erste Tag am Mittwoch allerdings von einigen unliebsamen Gästen, was ein Spruchband der Münchner Löwen zur Folge hatte. Kurz geht es darum im Talk, ob das Banner beziehungsweise die ausgesprochenen Einladungen nicht gar einen tieferen Sinn hatten. Auf jeden Fall soll das die SechzgerWiesn an sich keineswegs schmälern. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Unternehmer für Sechzig!

Der nächste Gegner des TSV 1860 im Talk: Viktoria Berlin

Dann wechseln die drei auch schon wieder in ein sportliches Thema. Schließlich steht mit Viktoria Berlin schon der nächste Gegner des TSV 1860 vor der Tür und ist daher natürlich auch im Talk ein Thema. Die Berliner sind als Aufsteiger noch ein etwas unbeschriebenes Blatt. Vielleicht ist das gerade ein Grund dafür, dass sie aktuell auf Platz 2 liegen. Während Bernd sich für die TAKTIKTAFEL zunächst noch ein paar mehr Partien der Gäste betrachten muss, hat Jan schon eine Vorstellung davon, wie es am Sonntag seiner Meinung nach laufen soll.

Der sechzger.de Talk Nummer 28 als Video und Podcast

Ob Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts mittlerweile für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:

Spotify

Apple Podcasts

Google Podcasts

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments