Noch einmal sind im Jahr 2022 zahlreiche Mannschaften der Löwen im Einsatz. Die Dritte und Vierte wollen dabei ebenso punkten wie der TSV 1860 II, der am Trainingsgelände die Zweitvertretung des FC Ingolstadt empfängt.

Bayernliga Süd: TSV 1860 München II – FC Ingolstadt II

Noch einmal kommen die Löwen mit Trainer Frank Schmöller in diesem Jahr zum Einsatz. Am morgigen Samstag ab 16 Uhr empfängt der TSV 1860 II den FC Ingolstadt II, der in der Tabelle momentan auf dem 3.Rang liegt und vier Punkte mehr auf dem Konto vorzuweisen hat. Es dürfte also keine leichte Aufgabe werden, die zumindest aber ausnahmsweise im gewohnten Umfeld angegangen werden kann. Durch die Pause bei der U19, da Spieler für die Nationalmannschaften abberufen wurden (unter anderem feierten Wörl und Sür ihr Debüt), kann der TSV 1860 II sein letztes Heimspiel 2022 am Trainingsgelände durchführen.

Auch die Dritte und Vierte der Löwen ist noch ein letztes Mal vor der Winterpause gefordert. Zunächst trifft der TSV 1860 IV auf Dinamo München, danach steigt das Duell der Dritten gegen den TSV München-Ost. Zuletzt lief es bei beiden Mannschaften bestens. Der Jahresabschluss soll nun möglichst mit drei weiteren Punkten veredelt werden. Vorab ist sogar ein weiteres Spiel an der Sportanlage St Martin Str. möglich. Die zweite Mannschaft der Löwinnen spielt bereits um 13:00 Uhr.

Die Spiele im Überblick

Samstag, 26.11.2022

11:00 Uhr: FC Augsburg – U14 -:-
11:30 Uhr: U15 – SSV Jahn Regensburg -:-
13:00 Uhr: Löwinnen II – SV Untermenzing II -:-
13:15 Uhr: U14 – SSV Ulm -:-
13:30 Uhr: U13 – TSV Gau-Odernheim -:-
15:00 Uhr: Vierte – NK Dinamo München -:-
16:00 Uhr: Sechzig Amateure – FC Ingolstadt II -:-
17:00 Uhr: Dritte – TSV München-Ost -:-
20:00 Uhr: Futsal – TSV Neuried -:-

Sonntag, 27.11.2022

11:00 Uhr: SpVgg Greuther Fürth – U16 -:-
12:00 Uhr: U17 – SpVgg Greuther Fürth -:-
12:30 Uhr: DJK Pasing U14 – U13 -:-
14:00 Uhr: U9 – SB Chiemgau Traunstein U11 -:-
15:30 Uhr: U19 – SV Oberweikertshofen Herren -:-

Zudem findet am 26. & 27.11.2022 in Wertingen bei Augsburg die hochklassige UR-Bau Schwaben Indoor Trophy (Jahrgang 2013 und jünger) statt. Daran nehmen neben neben der U10 des TSV 1860 München u.a. auch Juventus Turin, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, RB Salzburg, der 1. FC Union Berlin, der FSV Mainz 05, der FC Augsburg, der FC St. Pauli, der Linzer ASK, der Karlsruher SC, der SV Darmstadt 98 und der 1. FC Heidenheim teil.

5 3 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelHeute vor neun Jahren: TSV 1860 – Fürth 1:0
Nächster ArtikelStadiondiskussion: Ist ein Neubau die Lösung für den TSV 1860?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments