[dt_gap height=”10″ /]

Der mittlerweile 8. Spieltag steht bevor und die Löwen empfangen als Tabellenführer den MSV Duisburg, der zuletzt vier Mal in Folge in Giesing bezwungen werden konnte. Wir erinnern uns gerne an Prince Owusus technisch anspruchsvollen Treffer zum 3:2 am 31.05., als der TSV 1860 einen Zwei-Tore-Rückstand noch in einen Sieg umbog. Drei Punkte sind natürlich auch diesmal das Ziel gegen coronageschädigte Zebras, die in den letzten Wochen einiges durchmachen mussten.

[dt_gap height=”10″ /]

Michael Köllner wird das Team gewohnt professionell vorbereiten, heute wird nachmittags an der Grünwalder Straße trainiert – selbtsverständlich ohne Zuschauer. Personell kann der Trainer fast aus dem Vollen schöpfen: Niklas Lang fällt zwar noch verletzt aus, Stefan Lex sollte aber bis zum Wochenende wieder einsatzbereit sein.

[dt_gap height=”10″ /]

Der angedachte Light-Lockdown macht bekanntermaßen auch vor der Gastro nicht Halt und so würden wir uns freuen, wenn Ihr davor noch Löwenstüberl-Wirt Bene Lankes und sein Team unterstützen würdet. Am Samstag wird das Match dort noch live übertragen, es gibt noch freie Plätze. Natürlich könnt Ihr Euch auch heute Mittag noch dort stärken; zur Auswahl stehen Herbstliche Gemüsesahnenudeln mit Kürbis, Tomaten, Paprika, Parmesan und Salat (8,10 €) und Thai Curry Hähnchen mit Gemüse und Basmatireis (8,90 €). An Guadn!

[dt_gap height=”10″ /]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here