Nach dem knappen Weiterkommen im Totopokal am vergangenen Freitag in Buchbach hoffen wir, dass die Löwen wenigstens den mentalen Schub in das nächste Ligaspiel gegen den SV Waldhof am kommenden Samstag mitnehmen. Den mentalen Schub am Freitag brachte die Einwechslung von Sascha Mölders, der nun Ambitionen als Spielertrainer hegt.

Heute zwei Trainingseinheiten

Um das Spielerische weiter zu perfektionieren hat Coach Michi Köllner heute zwei Trainingseinheiten angesetzt. Die erste Einheit um 10:30h ist öffentlich, die zweite am Nachmittag findet dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Kevin Goden und Johann Djayo standen übrigens gestern wieder mit der Mannschaft auf dem Rasen und absolvierten die erste Traingseinheit nach ihren Ausfällen.

Mölders will Spielertrainer in der Regionalliga werden

Mölders äußerte in einem Artikel des DFB-Journals, dass er noch nicht wisse, wie es nach seinem Vertragsende im kommenden Sommer bei ihm weiter geht. Aktuell trainiert er ja schon die zweite Mannschaft des SV Mering in der A-Klasse, was ihm richtig Spaß mache. “Die Regionalliga Bayern traue ich mir als Spielertrainer schon noch für zwei Jahre zu” wird Mölders zitiert. Klingt nicht so, als ob Sascha mit einem weiteren Jahr bei den Löwen liebäugelt.

MV findet mit 3G plus Regeln statt

Am 24.10. um 10:00h findet die nächste Mitgliederversammlung (MV) des TSV 1860 München e.V. im Zenith statt. Natürlich sind alle Mitgleider eingeladen. Wie der Verein gestern bekannt gab, wird die MV unter Anwendung der 3G plus Regeln durchgeführt werden. D.h. Besucher müssen geimpft, genesen oder PCR-getestet sein. Der PCR-Test darf dabei bei der Einlasskontrolle nicht älter als 48 Stunden sein. Diese Regelung kommt von nun auch bei den Heimspielen der Löwen zur Anwendung.

Linus Strasser im Fernsehen

Kurz vor dem Start neuen Weltcup-Saison in Sölden am 24.10. tritt der Skilöwe mit Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg heute Abend in der Quizshow “Wer weiß denn sowas” in der ARD auf.

 

News aus der dritten Liga

Kreuzbandriss bei Erik Henschel

Im Testspiel gegen Hannover 96 zog sich der 25-jährige Verteidiger des TSV Havelse einen Kreuzbandriss zu und fällt monatleang aus.

Würzburg vor Verpflichtung eines neuen Trainers

Nach dem Rauswurf von Thorsten Ziegner soll Danny Schwarz vor einem Engagement bei den Kickers stehen. Der ehemalige Spieler des TSV 1860, den es dann in eine Seitenstraße der Grünwalder Straße verschlagen hat, kommt mit der Empfehlung des Abstiegs von Bayern II aus der dritten Liga.

Jean Zimmer wieder fit

Der 27-jährige FCK-Kapitän, der den roten Teufeln etwa einen Monat lang nicht zur Verfügung stand, absolvierte ein Benefizspiel gegen den FSV Mainz über die volle Distanz. Es ist davon auszugehen, dass Zimmer dann am kommenden Wochenende wieder im Kader steht.

Damit seid Ihr bestens informiert für den heutigen Löwentag. Alles Wichtige rund um den TSV 1860 München und die dritte Liga erfahrt Ihr natürlich bei sechzger.de!

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments