Guten Morgen, liebe Löwen! Heute bei Sechzig um sieben die täglichen News mit einem Rückblick auf die Nachholspiele der dritten Liga, einem Blick auf Transferkarussel der dritten Liga und dem Ausblick auf den Löwentag.

Die Nachholspiele der dritten Liga

Gestern fanden zwei Nachholspiele der dritten Liga statt, hier die Ergebnisse:

Verl-Zwickau  1:1
Türkgücü – Haching 0:0

Gestern Abend konntet Ihr Euch bereits bei uns en detail über die Spielverläufe informieren. Für den TSV 1860 sind diese Ergebnisse nicht ganz schlecht, denn zwei unserer ärgsten Verfolger konnten nur einen Punkt holen. Damit bleiben wir in der Tabelle auf dem Relegationsrang und haben nun bei gleicher Spielanzahl einen bzw. zwei Punkte Vorsprung auf Türkgücü und Verl. Die Ergebnisse der heutigen Nachholpartien findet Ihr morgen wieder bei Sechzig um sieben.

Transfers der dritten Liga

Nach dem angekündigten Ausstieg des Investors beim KFC Uerdingen verlässt die erste Stammkraft wohl den Club. Laut kicker zieht es Heinz Mörschel vom Rhein an die Elbe, wo er sich Dynamo Dresden anschließen wird. Bestätigt ist die Sache noch nicht, aber wir gehen davon aus, dass der Transfer so stattfinden wird.

Die zuletzt negativen Ergebnisse haben einige Anpassungen im Kader des VfB Lübeck zur Folge. Für eine Woche von Training suspendiert wurde Patrick Hobsch, der Sohn von Ex-Löwenstürmer Bernd Hobsch. In eine gesonderte Trainingsgruppe versetzt werden die Spieler Dren Feka, Jamie Shalom und Tim Weißmann. Dafür spielt Cyrill Akono, ein Stürmer aus der U23 des FSV Mainz, bei den Norddeutschen vor. Mal schauen, wie deren Kader bei unserem Auftritt am 06.02. ausschaut.

Ausblick auf den Löwentag

An der Grünwalder Straße wird nicht viel passieren. Die Profis haben einen Tag frei, der Fanshop ist geschlossen und das Stüberl ebenso. Ihr könnt Euch aber trotzdem auf ein Schmankerl freuen: gegen Mittag wirnd Bernd Winninger wieder die Taktiktafel auspacken und das Montagsspiel gegen Ingolstadt nochmal Revue passieren lassen.

Zum Schluss möchten wir noch die Gelegenheit nutzen und unserem Ex-Spieler Aaraon Berzel und seiner Frau Carina zur Geburt Ihres Sohnes gratulieren. Der Kleine erblickte am Sonntag das Licht der Welt. Aaron, du weißt, was Du zu tun hast…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here