Start 1. Mannschaft Sechzig um Sieben: Training um 10, Spiel um 15 Uhr ++ Nachwuchsarbeit...

Sechzig um Sieben: Training um 10, Spiel um 15 Uhr ++ Nachwuchsarbeit Unterhaching vs 1860

1

Dem Geplänkel zwischen den Löwen und Unterhaching haben wir bis jetzt ja keine große Bedeutung beigemessen, allerdings ist jetzt der Zeitpunkt gekommen an dem wir auch noch ein paar Fakten loswerden müssen. Aber der Reihe nach:

Angefangen hat alles mit Löwen-Coach Michael Köllner, der völlig zurecht sagte:

“Wir waren letztes Jahr die zweitbeste Mannschaft, was den Einsatz junger Spieler betrifft. Vor dem angeblichen Jugendverein Unterhaching”,

Dafür bekamen die Löwen aus  dem Nachwuchsfördertopf des DFB 300.000 Euro, Unterhaching “nur” 259.000 Euro.

Die Antwort aus Unterhaching folgte vom dortigen Präsidenten Manni Schwabl umgehend:

“Unterhaching mehr Einsatzminuten (5.361) als 1860 (3.811) in die Rechnung eingebracht. Ich denke, da braucht man nicht Mathematik studiert haben, um sich hier eine Meinung zu bilden. Fakt ist, dass wir damit um ca. 40 % besser liegen als die Löwen”.

Im Trainingslager in Windischgarsten wurde 1860-Präsident Robert Reisinger von der Abendzeitung darauf angesprochen – die Auszüge aus dem Interview mit der AZ:

“Ich finde es gut, dass Manfred Schwabl Mitglied in der Task Force Jugendförderung des DFB ist, mit seiner Fachkompetenz ist er dort sehr wichtig. Seinen Schlussfolgerungen in Sachen NLZ und Jugendarbeit kann ich aber nicht teilen. 74 Prozent der Einsatzzeiten-Prämien gehen bei Unterhaching nur auf den Stammtorwart Nico Mantl zurück. 

Leider fällt 1860-Stammtorhüter Marco Hiller, der seit der U11 bei den Löwen spiele, allein altersbedingt nicht mehr unter die U21-Regel – aus der glücklichen Situation, einen noch jüngeren Stammtorhüter aus den eigenen Reihen als wir zu haben, nun eine Überlegenheit abzuleiten, lässt mich schmunzeln. Fakt ist, dass der TSV seit Jahren für sein NLZ – selbst in der Dritten Liga – stets 3&1Sterne, Unterhaching nur 1&1 Sterne bekommen hat. Hier muss also Unterhaching schon gehörig nachlegen, um unseren Standard zu erreichen. Bei 1860 spielen alle Jugendmannschaften mit Ausnahme der U19 in der höchstmöglichen Spielklasse. Bei Haching trifft dies bei drei Teams nicht zu. Zudem haben wir bei der U16 und U17 Haching im Jahr 2020 wieder überholt. Der DFB honoriert ganz bewusst nicht nur die reinen Einsatzzeiten der Spieler, sondern zum Beispiel auch, wie lange die Spieler in dem jeweiligen Verein ausgebildet wurden. Bei Unterhaching kamen die meisten Spieler erst in der U19 zum Verein, auch da liegen wir mit unseren Spielern, die schon länger bei uns ausgebildet wurden, vorne. Wenn Manfred also die Gleichung aufstellt, dass das Plus an Einsatzzeiten mit einer höheren Qualität der Ausbildung gleichzusetzen ist, hat er in Mathe eventuell doch nicht so gut aufgepasst.”

Heute morgen kam dann auch noch db24 um´s Eck – im Ticker vom Trainingslager ist heute dort um 06:53 zu lesen:

“Reisinger führte auch auf, dass aktuell mit Ex-Löwe Florian Neuhaus wieder ein Nationalspieler aus dem Löwen-Stall komme; Nationalspieler, die ihren Ursprung in Unterhaching haben, fallen dem 1860-Boss nicht spontan ein. db24 hilft auf die Sprünge: Sven und Lars Bender spielten von 1999 bis 2002 erst bei Haching, ehe die Zwillinge zu den Löwen wechselten.”

Richtig ist: Sven und Lars Bender spielten zwar von 1999 bis 2002 in Unterhaching ehe sie zu den Löwen wechselten, waren aber davor von 1993 bis 1999 beim TSV Brannenburg. Sie spielten also 6 Jahre in Brannenburg, danach drei Jahre in Unterhaching und anschließend vier Jahre in der Jugend des TSV 1860, ehe sie weitere drei Jahre bei den Löwen-Amateuren bzw. Profis kickten. Einen Ursprung in Unterhaching können wir hier bei den drei Jahren Zwischendurch nicht erkennen.

++

Die Löwen trainieren heute um 10 Uhr, um 15 Uhr findet das Spiel gegen den FC Juniors Oberösterreich statt.

++

Sechzig um Sieben müsste heute eigentlich “Sechzig um neun” heißen – es ist Sonntag, wir machen das in unserer Freizeit und große Teile der Redaktion sind im Sommerurlaub. Wir bitten trotzdem die Verspätung zu entschuldigen.

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here