Auch am Brückentag sind unsere Löwen natürlich nicht untätig und bereiten sich akribisch auf das Duell mit den kleinen Roten vor. Neben Sascha Mölders, der sich bereits über die ein oder andere Auszeichnung freuen durfte, steht nun auch Michael Köllner bei der Wahl zum Trainer der Saison kurz vor einer Anerkennung für seine tolle Arbeit beim TSV 1860 München. Bei sechzger.de geht es heute weiter mit der Vorberichterstattung für die Partie am 37.Spieltag.

TAKTIKTAFEL

Mit dem FC Bayern II wartet am Sonntag ein Team aus der Abstiegszone auf die Löwen. Doch ein Selbstläufer wird das mit Sicherheit nicht – da ist sich Bernd Winninger sicher und erklärt in seiner TAKTIKTAFEL auch, wieso er das so sieht. Wir hoffen natürlich trotzdem, dass einer der Tipps aus dem aktuellen sechzger.de Talk eintrifft!

LÖWENRUNDE

Die Pressekonferenz findet am heutigen Vormittag statt. Wie schon gewohnt, werden wir euch die wichtigsten Informationen daraus im Anschluss berichten.

Wahl zum Spieler und Trainer der Saison

Auf der Facebook-Seite der 3.Liga laufen seit gestern zwei Abstimmungen. Die Vorauswahl wurde durch die Kapitäne und Trainer aller Drittligisten getroffen. In beiden Kategorien steht ein Akteur des TSV 1860 München zur Wahl. Stimmt also fleißig ab und verhelft Michael Köllner zum Titel “Trainer der Saison” sowie Sascha Mölders zur Auszeichnung “Spieler der Saison”! Wichtig: es zählt der “Like” und nicht ein Kommentar. Aktuell sieht es gut aus für die beiden Löwen. 🙂

News aus der 3.Liga

Zu großer Unterschied zwischen 2. und 3.Liga?

Immer wieder steigen Aufsteiger in die 2.Liga in der Folgesaison direkt wieder in die 3.Liga ab. Dieses Schicksal ereilte heuer die Würzburger Kickers, deren Gang in die Drittklassigkeit bereits besiegelt ist. Auch der Eintracht aus Braunschweig droht ein Abstieg. Die Mannschaft liegt aktuell auf dem Relegationsrang. liga3-online hat sich mit den möglichen Gründen für die direkten Wiederabstiege beschäftigt.

Auftakt zum 37.Spieltag

Heute Abend trifft der 1.FC Saarbrücken im heimischen Ludwigsparkstadion auf den SV Meppen. Die Emsländer wollen und müssen dabei nach sieben Spielen ohne Sieg endlich wieder drei Punkte einfahren, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Noch liegt man auf dem 16.Platz, der zu einer Teilnahme der 3.Liga in der kommenden Saison berechtigen würde. Dies kann sich allerdings auch schnell ändern, sollte Meppen erneut verlieren. Unser kommender Gegner aus der Seitenstraße wird gebannt in Richtung Saarbrücken schauen… Anpfiff ist um 18:60 Uhr.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

ich habe natürlich für michael köllner abgestimmt.