Knapp 20 Tage vor der Mitgliederversammlung bei den Löwen gibt es gute Nachrichten. Die Stadt München hat bestätigt, dass sie die geplante Turnhalle des TSV 1860 München mit Geldern unterstützen wird.

Jahrzentelanges Warten

Seit 2002, seit 18 Jahren, haben sieben Präsidien versprochen, sich diesem Thema anzunehmen. Wir auch, aber wir sind einen Schritt weiter, können konkrete Planungen vorstellen.

So begann Präsident Robert Reisinger, der sich vor kurzem hinter Trainer Michael Köllner stellte, auf der letzten virtuell abgehaltenen Mitgliederversammlung den Themenkomplex neue Turnhalle für den TSV 1860. Genauer gesagt geht es bei weitem nicht nur um die Turnhalle, sondern um eine komplette Umgestaltung der Parkplatzfläche an der Grünwalder Straße. Wie im Titelbild zu sehen ist, geht es um drei Gebäude. Zum einen ist das die bereits angesprochene Dreifachturnhalle, außerdem ein Gebäude für Geschäftsstelle und das Löwenstüberl sowie ein neues Parkdeck. Dieses soll die wegfallenden Parkplätze kompensieren.

Auch der Traum vom vereinseigenen Museum soll mit dem Projekt endlich umgesetzt werden. Seit Jahren wird hierfür schon gesammelt, zudem gibt es mittlerweile die Abteilung Vereinsgeschichte im Verein.

Turnhalle für den TSV 1860 wird von der Stadt unterstützt

Bei der bald stattfindenden Mitgliederversammlung soll nun Vize-Präsident Heinz Schmidt einen Business-Plan aufstellen. Geht es nach den Löwen, starten die Arbeiten dann bereits im kommenden Jahr. Geplant ist dann eine Bauzeit bis 2024. Dann hätte der TSV 1860 mit der Turnhalle, neuer Geschäftsstelle und einem Museum wieder einen neuen Ort, von dem viele verschiedene Abteilungen profitieren können.

Dass das Projekt auf einem guten Weg ist, zeigt nun die Zusage der Stadt München für einen finanziellen Zuschuss. Wie Bürgermeisterin Verena Dietl auf ihrem Facebook-Account verkündete, werden die Löwen als einer von mehreren Vereinen von einem 30 Millionen Euro Paket für den Bau von neuen Sporthallen in München profitieren. Wie hoch genau die Summe sein wird, wird Heinz Schmidt auf der Mitgliederversammlung aller Voraussicht nach verkünden.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments