Am Sonntag ist die Mitgliederversammlung des TSV 1860 München. Wer sich über das Geschehen auf der Versammlung in Echtzeit informieren möchte, muss persönlich im Zenith erscheinen. Liveticker sind auf der Versammlung dieses mal nicht zugelassen.

Das wurde unserer Redaktion mitgeteilt, als wir uns für einen Platz für unseren Liveticker akkreditieren lassen wollten. Über die Gründe könnten wir an dieser Stelle nur spekulieren. Das werden wir jedoch nicht machen.

Fazit: Wer in Echtzeit informiert werden möchte, muss an der Mitgliederversammlung live teilnehmen. Allen anderen bleiben im Anschluß die Berichte, die man in den Medien finden wird.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Wenigstens unterstützt Ihr diesen Mist nicht auch noch öffentlich, wie das LF. Kleinkrieg gegen den Blogger zu führen, ist kein Argument „ normalen“ Fans eine Liveinfo vorzuenthalten.

Es wird niemandem etwas vorenthalten. Im Nachhinein wird es genügend Berichte über das Wesentliche geben. Zudem fasst das Protokoll der Versammlung alles zusammen.

Ich besuchte die letzten Mitgliederversammlungen.
Aber was ich da hinterher für Sachen über die Veranstaltung (nach)lesen durfte (und zwar hauptsächlich von Nichtmitglieder und Internethelden bzw. von einem bestimmten Blogger, der nur die Hälfte oder aus dem Zusammenhang gerissen wiedergab bzw. schlechte Stimmung machte) war richtig gruselig und uferlos.

Da wurde auch teilweise gelogen wie gedruckt und übelst diffamiert.
Somit finde ich es völlig richtig, dass endlich vom Verein mal andere Saiten aufgezogen werden.
Wer interessiert ist wird wieder erscheinen und dem Ganzen vor Ort beiwohnen.
Ohne irgendwelche fadenscheinigen Ausreden zu suchen warum man es diesmal erneut nicht schafft zu kommen.
Obwohl – die meisten haben eh keinen Bock.
Die wettern dann doch lieber stundenlang im Internet und sondern dort bequem ihren Müll ab.

Also ich fands vor Ort genauso gruselig und uferlos, wie die Kommentare auf Devil24.
Die sportliche Ahnungslosigkeit im e.V. ist gremienübergreifend schockierend und da können auch selbsternannte Superheldenfans, Taktiktafelguardiolas und Investigativtodenhöfers als Ratgeber und Unterstützer nix ändern…

Wie kommst du zu diesem Fazit?

Ich bewerte Statements, Sprüche, Auftreten und daraus resultierende Ergebnisse, sportlich wie finanziell.

Gut, jeder hat da natürlich seine eigene Meinung, aber der Großteil scheint mit der Arbeit zufrieden zu sein.

Was vier Jahrzehnte vorher nicht gelungen ist, konnte während der letzten vier Jahre erzielt werden: die Schulden sind nicht weiter angestiegen

NUR WAS FEHLTE WAREN SO SPRÜCHE WIE: WE GO TO THE TOP

Ich glaube nicht, dass Sie auf der Veranstaltung waren. Ihre Argumentationslinie, wenn man das so nennen will, lässt etwas anderes vermuten.

Sie können glauben was Sie wollen und eher waren Sie nicht da oder verschliessen die Augen vor der Realität!