In den letzten Monaten ist es verdächtig ruhig geworden um den geplanten Umbau unseres Giesinger Fußballtempels. In dieser Woche brachte die CSU Fraktion im Stadtrat mit einem Fragenkatalog an OB Dieter Reiter wieder etwas Bewegung in die Sache. Der Stadrat ist nun gefodert innerhalb von sechs Wochen Klarheit beim Stadionumbau zu schaffen.

Auch Präsident Reisinger fordert Klarheit beim Stadionumbau

Der Präsident moniert in der AZ, dass die Stadt zwar eine hundertprozentige Zusage zum zweitligatauglichen Umbau gemacht habe, “aber es fehlen entscheidende Details der Ausgestaltung.” Besonders die unklaren Kosten machen dem Präsidenten Sorgen. Reisinger stellt klar, dass der TSV 1860 die genauen Kosten kennen muss, bevor Verträge unterzeichnet werden können. Laut Bürgermeisterin Verena Dietl sei die Vorlage bis auf die Kosten fertig. Alle Stadtratsfraktionen hatten 2019 für den Stadionumbau gestimmt. Hoffen wir, dass wir innerhalb der nächsten Wochen eine detaillierte Antwort bekommen und endlich Klarheit beim Stadionumbau herrscht.

Nachholspiel gegen Waldhof terminiert

Der DFB terminierte heute das Nachholspiel TSV 1860 – SV Waldhof. Der am Samstag ausgefallene Kick wird am 30.11. um 18:60h auf Giesings Höhen angepfiffen.

Vorbereitung auf Saarbrücken

Heute nachmittag wird nochmals trainiert, bevor morgen dann das Abschlusstraining ansteht. Ob Merveille Biankadi und Tim Linsbichler wieder mittraineren können, ist bisher unbekannt. Vielleicht wird das Geheimnis ja in der PK um 11:30h gelüftet. Ihr erfahrt es bei sechzger.de!

Stürmer im Fokus der Löwen

Der TSV 1860 beobachtet Semir Telalovic (21, FV Illertissen) und Robin Ungerath (22, Wacker Burghausen) als potentielle Stürmer für die kommenden Saison. Leider stehen die beiden auch beim 1. FC Nürnberg im Notizblock…

Nach Saarbrücken ist vor Schalke

Im Hinblick auf das anstehende Pokalspiel gegen Schalke 04 hat Stefan Kranzberg tief im Archiv gewühlt und einen Sieg der Löwen gegen das Team aus Gelsenkirchen gefunden. In der Meistersaison besiegte der TSV 1860 die Knappen mit mit 3:0. Pflichtlektüre zur Vorbereitung auf den kommenden Dienstag!

TSV Haching München verliert erneut

Das Volleyball Team mit dem gewagten Namen unterlag bei den Berlin Recycling Volleys (auch ein gewagter Name) mit 3:0. Damit steht die Kombo aus Giesing und Haching weiter ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz. Mit dem Rücken an der Wand und später wieder obenauf…

News aus der dritten Liga

Spalvis verlässt die Pfalz

Der frühere litauische Nationalspieler löste seinen Vertrag beim FCK in beiderseitigem Einvernehmen mit sofrtiger Wirkung auf. Der Offensivspieler fiel seit Sommer 2018 bei den roten Teufeln verletzungsbedingt aus.

Justin Eilers wieder fit

Das Lazarett beim HFC lichtet sich zusehends. Nun ist auch Justin Eilers wieder fit und Trainer Schnorrenberg traut dem Stürmer am Freitag in Osnabrück sogar einen Kurzeinsatz zu.

Damit seid Ihr wieder bestens informiert für den Löwentag! Alles Wichtige rund um den TSV 1860 München und die dritte Liga erfahrt Ihr wie immer bei uns.

 

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Dann soll man auch endlich offen und ehrlich kommunizieren seitens Verein wie kgaA und der Stadt an die treuen 23 000 Mitglieder und 12 000 braven Jahreskartenkäufer:
Der Umbau GWS kommt aber nur in geringeren Umfang und man möchte künftig (bei Wiederaufstieg) die Nutzung des Oly miteinbeziehen…also 12 + 7 oder 10+7
Das wäre das Mindeste was wir Mitglieder nun erwarten dürfen…zur MV 2021 !

Schön und gut! Wurden Sie aber nicht schon einmal, nach Bekannt werden der Machbarkeitsstudie, für diese Aussagen von einigen Block L Besuchern so richtig ins Hallo gesteilt?