Die Löwen haben Termine für weitere Testspiele veröffentlicht. Dabei trifft der TSV 1860 München auf Borussia Mönchengladbach, die SV Ried, den LASK und den Karlsruher SC.

TSV 1860 gegen Mönchengladbach in Rottach-Egern

Bereits Anfang April gab der TSV 1860 die ersten Termine für die Saison 2022/23 bekannt. Noch immer sind drei Spieltage in der momentanen Spielzeit zu absolvieren, doch die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Aufgrund der anstehenden Weltmeisterschaft in Katar startet die Saison schließlich deutlich früher. Neben den Spielen gegen den TSV Waldkirchen, SV Aschau und die SG Schönau wurden nun vier weitere Gegner gefunden.

In Heimstetten treffen die Löwen dabei am Samstag, 25.Juni auf den Karlsruher SC. Der Anpfiff ist für 14 Uhr geplant. Im Trainingslager in Windischgarsten testet der TSV 1860 München dann gegen zwei österreichische Bundesligisten. Sowohl die SV Ried als auch der LASK kämpfen in der Qualifikationsgruppe momentan gegen den Abstieg. Momentan belegt Altach den letzten Platz. Gegen Ried spielen die Löwen direkt am ersten Tag des Trainingslagers um 17 Uhr. Das Spiel gegen den LASK ist dann fünf Tage später terminiert.

Nach der Rückkehr nach München kommt es am Sonntag, den 10.Juli zu einem echten Härtetest. Der TSV 1860 München trifft gut zwei Wochen vor dem Saisonauftakt in Rottach-Egern auf den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Die Termine im Überblick

Sonntag, 19. Juni 2022 16 Uhr TSV Waldkirchen – TSV 1860 München
Mittwoch, 22. Juni 2022 18:60 Uhr SV Aschau am Inn – TSV 1860 München
Samstag, 25. Juni 2022 14 Uhr TSV 1860 München – Karlsruher SC
Sonntag, 26. Juni 2022 16 Uhr SG Schönau – TSV 1860 München

Freitag, 1. Juli 2022 Abfahrt ins Trainingslager nach Windischgarsten
Freitag, 1. Juli 2022 17 Uhr TSV 1860 München – SV Ried
Mittwoch, 6. Juli 2022 18:30 Uhr TSV 1860 München – LASK
Donnerstag, 7. Juli 2022 Rückkehr aus dem Trainingslager

Sonntag, 10. Juli 2022 14 Uhr TSV 1860 München – Borussia Mönchengladbach

0 0 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelDie Löwen am Wochenende: U21 will Serie in Landsberg fortsetzen
Nächster ArtikelSechzig um Sieben: Testspiele gegen Gladbach, KSC, Ried und Linz
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments