Kommt er wieder, bleibt er in Augsburg oder wechselt er in die 2. Bundesliga? Wenn es um den sportlichen Bereich geht, gibt es eine kaum eine Frage, die sich die Löwenfans derzeit öfter stellen als die zur sportlichen Zukunft von Tim Rieder. Dass der gebürtige Dachauer eine absolute Verstärkung für den TSV 1860 darstellen würde, steht fest. Nicht umsonst wurde Rieder nach seinen starken Leistungen in der abgelaufenen Spielzeit vom kicker für die Elf der Saison nominiert.

Ob es Günther Gorenzel gelingt, einen Deal mit dem FCA einzufädeln, um Rieder fest an die Löwen zu binden, steht noch in den Sternen. Positiv festzuhalten ist jedoch, dass sich der Spieler noch nicht für einen anderen Verein entschieden hat und offenbar auch gerne nach Giesing zurückkehren würde. Der Merkur gibt dem TSV 1860 noch bis Ende August Zeit, mir persönlich wäre es schon recht, wenn zumindest diese Personalie deutlich früher eingetütet wäre. Klar ist aber auch, dass in Zeiten von Corona jeder verstrichene Tag dazu führen kann, einen Spieler günstiger zu bekommen – oder aber ein anderer Verein wird nervös und schnappt früher zu. Der FC Augsburg als abgebender Verein verfügt über einen aufgeblähten Kader und hat wohl durchaus Interesse daran, den ein oder anderen Spieler abzugeben. Tim Rieder wurde beispielsweise am Wochenende beim Testspiel der Fuggerstädter in Heimstetten nicht eingesetzt…

Neben der ohnehin noch offenen Finanzierungsfrage also eine taktisch schwierige Situation für Geschäftsführer Günther Gorenzel. Bei der ersten sich bietenden Möglichkeit zuschlagen oder doch nochmal abwarten? Bei Rieder vermutlich Ersteres, aber bei anderen Kandidaten? Spieler wie Weber, Paul oder Karger müssen sich wohl noch etwas gedulden, ehe ihre Verträge ggfs. verlängert werden. Und natürlich wären auch weitere externe Neuzugänge, die das Team verstärken, wünschenswert. Wie wäre es beispielsweise mit Innenverteidiger Thorsten Mahrer (zuletzt SV Mattersburg), Offensivspieler Nikola Jelisic (zuletzt BW Linz) oder Stürmer Julian Günther-Schmidt (zuletzt CZ Jena)?

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] einer Woche berichteten wir, dass die Zeichen bei Tim Rieder hinsichtlich eines Wechsels zum TSV 1860 München gar nicht so schlecht stünden. Trotz vorliegender Angebote aus der 2. Bundesliga (u.a. Holstein […]