Die Spatzen hatten es bereits von den Dachen gepfiffen, jetzt ist es Realität. Die Würzburger Kickers haben sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Torsten Ziegner getrennt.

Würzburger Kickers entlassen Torsten Ziegner

Elf Spiele, ein Sieg, nur fünf Tore und vorletzter Tabellenplatz – ein guter Saisonstart sieht anders aus. Der Zweitligaabsteiger aus Unterfranken zog nun die Reißleine und entließ am Montag Vormittag Trainer Torsten Ziegner. Auch dessen Assistent Michael Hiemisch wurde freigestellt. Zunächst übernehmen Ex-Profi Sebastian Neumann und Dieter Wirsching das Team, ein neuer Trainer wird sicher bald vorgestellt.

Die Löwen hatten die Würzburger Kickers zum Saisonauftakt mit 1:0 besiegt, zuletzt verloren das Team von Dallenberg mit 0:2 bei Borussia Dortmund II.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments