Zweimal besiegte Hartwig den Krebs

Dass Jimmy Hartwig ein Kämpfer durch und durch ist, bewies er nicht nur in seiner aktiven Karriere als Spieler. Auch gesundheitlich zeigte er sein Kämpferherz und besiegte den Krebs innerhalb von zwei Jahren zweimal. Nun möchte er seine Kandidatur für das Präsidentenamt des DFB einreichen.

Posten als DFB-Präsident ist vakant

Gegenüber dem Nachrichtenportal Welt sagte der mittlerweile 66-Jährige: “Es wird Zeit für Veränderungen. Ich möchte Präsident des DFB werden. Es ist Zeit für einen dunkelhäutigen Spieler, einen ehemaligen Nationalspieler, der alle Höhen und Tiefen erlebt hat, der weiß, wie die Amateure und die Jugendmannschaften ticken”.
Nach dem Rücktritt von Präsident Fritz Keller Mitte Mai wird der DFB aktuell von Rainer Koch und Peter Peters geleitet.

SPD-Politikerin unterstützt Hartwigs Pläne

Unterstützt wird Hartwigs Vorhaben auch von der SPD-Politikerin und Vorsitzenden des Sportausschusses im Bundestag, Dagmar Freitag: “Jimmy Hartwig gehört aus vielerlei Gründen zu den herausragenden Nationalmannschaftsspielern unseres Landes, und das nicht nur aufgrund seiner fußballerischen Fähigkeiten.” Es sei ohnehin Zeit, dass auch Persons of Colour in den Präsidien deutscher Sportverbände zur Selbstverständlichkeit würden, ergänzte Freitag.

Teil der legendären Aufstiegsmannschaft von 1977

Neben Jimmy Hartwig gilt auch die Ex-Nationalspielerin Katja Kraus als heiße Kandidatin auf den Posten, andere gehandelte Kandidaten wie z.B. Philipp Lahm oder DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sagten bereits ab. Jimmy Hartwig bestritt zwischen 1974 und 1978 insgesamt 121 Spiele für die Löwen und erzielte 26 Treffer. In der Saison 1976/77 gelang ihm mit den Löwen nach fulminanten Relegationsspielen gegen Arminia Bielefeld die Rückkehr in die Bundesliga.

Jimmy Hartwig (ehemals TSV 1860 München) mit den Löwenfans gegen Rechts
Auch bei den jüngeren Löwenfans beliebt: Jimmy Hartwig
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Ich drücke Hartwig die Daumen. Könnte mir schon vorstellen, dass der da ordentlich frischen Wind reinbringen würde.