Fast schon eine Institution war die Bistro Bar Herzogs in der Herzogstandstraße in Giesing. Aufgrund der Corona-Pandemie musste Wirt Fotis nun seine Leidenschaft aufgeben. Die Boazn wird nicht wieder öffnen.

Bistro Bar Herzogs schließt endgültig

Die Boazn war vor, während und nach den Spielen ein beliebter Treffpunkt für Löwenfans. Auch ohne Spiele des TSV 1860 München war im Herzogs immer etwas los. Fanclubs (u.a. die Blue Lions Forstenried) hatten dort ihren Stammtisch, die Stammkundschaft kam auf die ein oder andere Feierabendhoibe vorbei. Bereits vor Corona hatte Wirt Fotis immer wieder zu kämpfen, doch er tat es wie ein Löwe und meisterte jede Hürde. Die jetzige ist allerdings auch für ihn zu groß und zwingt ihn zum Aufgeben. Auf Facebook sagt er:

Mir tut es auch sehr leid, leider hab ich es nicht mehr geschafft, wir sehen uns trotzdem, werde die tollen Abende nicht vergessen.

Das werden wir ebenfalls nicht, lieber Fotis! Wir wünschen dir alles Gute und vielleicht entspricht das “für immer” in unserer Überschrift ja gar nicht der Wahrheit und wir sehen dich irgendwann wieder hinter einem Tresen in Giesing. 🙂

Jetzt erst recht: Lokalsupport Giesing

Um zu verhindern, dass andere Wirten und Boazn in Giesing ein ähnliches Schicksal ereilt, können Löwenfans (und natürlich auch alle anderen) den Unternehmen mit einem Trinkgeld unter die Arme greifen. Auf der Internetseite Lokalsupport Giesing sind sämtliche Teilnehmer aufgelistet. Man kann entweder selbst auswählen, wen man unterstützen möchte oder kann auf eine angegebene Kontoverbindung überweisen. Sechzig im Sechzger erinnert immer wieder auf Facebook an die laufende Aktion, hier beispielsweise mit dem Bacchus Stüberl bei Andy.

 

Es liegt auch an uns, dass wir Giesing nach der Corona-Pandemie so vorfinden, wie wir es gewohnt sind. Lasst uns zusammenhalten und Giesing unterstützen! Bereits im Dezember konnten wir sehen, dass die Spendenbereitschaft bei den Löwen durchaus hoch ist.

Bildquelle: Facebook-Seite Bistro Bar Herzogs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here