Das nächste Comeback eines Ex-Löwen! Nachdem Benjamin Lauth seinen Pass wieder bei den Sportfreunden Fischbachau deponiert hat und die Bender-Zwillinge für den TSV Brannenburg auflaufen, schnürt noch auch Christian Träsch wieder seine Fußballstiefel. Der gebürtige Ingolstädter Träsch verstärkt ab sofort den Kreisligisten FC Gerolfing.

Christian Träsch zum FC Gerolfing

Auf Facebook beschreibt der FC Gerolfing den Coup wie folgt:

“Ein bekanntes Gesicht im deutschen und vor allem Ingolstädter Fußball ist künftig beim FC Gerolfing als Spieler aktiv! Der ehemalige Fußball-Profi und 10-malige deutsche Nationalspieler Christian Träsch, gebürtiger Ingolstädter, ist Mitglied des FC Gerolfing und trainierte bereits seit einigen Wochen in unserer ersten Mannschaft, bevor es für ihn und seine Familie zurück in seine Wahlheimat, die Vereinigten Arabische Emirate ging.

Er spielte als Profi unter anderem beim VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg und beim FC Ingolstadt 04. Eine Kapselverletzung hinderte den ehemaligen Nationalspieler an der Teilnahme bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Er war bis zum Juli 2020 in Dubai bei dem erst 1974 gegründeten Club aL-Wasl unter Vertrag.

Leider war es nicht möglich Christian Träsch schon im August beim Kreisligisten in Gerolfing im „Hörgeräte-Langer-Stadion“ auflaufen zu sehen, da die Beantragung der Spielerlaubnis länger gedauert hat als erwartet. Seit 30. August 2021 liegt nun endlich und endgültig die Spielgenehmigung vom BFV für den FC Gerolfing vor. Nach seiner Rückkehr möchte er mit seiner Erfahrung mithelfen, die gesteckten Ziele des FC Gerolfing zu erreichen.

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM FCG, CHRISTIAN!”

Wir wünschen dem Ex-Löwen alles Gute für seine neue Aufgabe!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments