Im vergangenen Sommer wurde ein Wechsel noch verhindert. Doch weiterhin steht Mittelfeldspieler Dennis Dressel beim Zweitligisten Darmstadt offenbar hoch im Kurs.

Dressel im Sommer nach Darmstadt?

Erst im Trainingslager in Windischgarsten konnte Sport-Geschäftsführer Günter Gorenzel Entwarnung geben. Dennis Dressel blieb beim TSV 1860 München und schloss sich nicht dem SV Darmstadt 98 an. Vorausgegangen waren dem Ganzen Verhandlungen, bei denen sich beide Vereine nicht auf eine Ablösesumme einigen konnten. Die Löwen haben aus ihren Fehlern der Vergangenheit offensichtlich gelernt, wenn auch heute der Wechsel von Klassen nach Russland bekannt wurde.

Man entschied sich stattdessen dafür, den 23-Jährigen als zentralen Bestandteil der Mannschaft zu halten. Damit gehen die Löwen allerdings auch das Risiko ein, dass Dressel den Verein im Sommer 2022 ablösefrei in Richtung Darmstadt verlassen könnte. Aktuell jedenfalls identifiziere sich der Mittelfeldspieler “zu 100%” mit dem TSV 1860 und könne sich auch ein Verbleib in München vorstellen. Das betonte Gorenzel auf einem Stammtisch im bayerischen Landtag Mitte Oktober. Sollten die Löwen allerdings erneut den Aufstieg in die 2.Bundesliga verpassen, dürfte es schwer werden, den Junglöwen noch zu halten.

Lieberknecht:”Dennis beobachten wir definitiv weiter”

Auf diese Gelegenheit warten die Lilien, die weiterhin von Torsten Lieberknecht traininert werden. Er äußerte sich im Interview mit dem kicker in der heutigen Ausgabe zu Dennis Dressel. Doch einen Wechsel noch im Winter schloss der Trainer der Darmstädter aus. Man wolle sowohl den TSV 1860 München als auch den Spieler selbst in Ruhe lassen, damit die mannschaftlichen Ziele erreicht werden können. Gut möglich also, dass der TSV 1860 im Sommer erneut leer ausgehen wird und Dressel ablösefrei nach Darmstadt geht.

Bild: OR-Pressedienst

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelTransfer fix: Ex-Löwe Leon Klassen wechselt für 900.000 € nach Moskau
Nächster ArtikelDer TSV 1860 im Jahr 2021: Rückblick Jan Schrader
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

ach wirklich zu 100%? das kann man jetzt glauben oder auch nicht. für mich spielt Dressel wie einige andere Spieler im Kader auch weit weit unter seiner Leistung. von vor vor Sommmer. ich würde ihn ja jetzt noch verkaufen, weil er seit Sommer das nicht mehr bringt und so würden wir wahrscheinlich noch etwas Geld für ihn erhalten. hätte man auch schon im Sommer gehen lassen sollen.

Ja mei ,dann könnte mans auch nicht ändern; wir sind halt finanziell gnadenlos blank hoch 3, da ist das Geschäft gnadenlos und der Grössere vernascht den Kleineren….aber wenn einer der Jungen den Sprung schaffen kann sportlich, freuts mich und ich wünsch alles Gute

Richtig, man blutet noch immer wegen des Größenwahns der Vergangenheit.

Last edited 1 Jahr zuvor by Stefan Kranzberg