Kalt war´s, so dass wir uns frühzeitig ins Löwenstüberl verzogen. Dort waren die vegetarischen Frühlingsrollen leider noch früher vergriffen – ganz im Gegensatz zu den letzten Mannheim-Karten ein paar Meter weiter im Kartenvorverkauf, die nur äußerst zäh ihren Weg zu den Abnehmern finden.

Was uns gefreut hat: Die Schuhfarbe von Dennis Dressel. Noel Niemann konnte wieder mittrainieren. Die netten Gespräche im Löwenstüberl mit meinem ehemaligen Trainer und seiner Begleitung – ein Löwe, der schon in Wembley oder beim legendären 0:4, 4:0 & 2:0 dabei war. Die Thüringer mit Sauerkraut.

So viele nette Eindrücke um einen herum und alles so harmonisch – das ist schon fast unheimlich.

Vorheriger ArtikelHeute letztes öffentliches Training vor dem Waldhof-Spiel + Es gibt noch Karten + Happy Birthday
Nächster ArtikelUnendliche Löwentreue aus Göppingen – 1860-Fan-Club Göppinger Löwen