“Neue Besen kehren gut”, heißt es. Beim MSV Duisburg hat man sich an das Sprichwort erinnert und kürzlich Pavel Dotchev beurlaubt, nachdem man in der 3. Liga auf einen Abstiegsplatz abgerutscht war. Unter Interimscoach Uwe Schubert folgte am Wochenende eine 2:3-Niederlage in Zwickau. Nun hat der MSV Duisburg seinen neuen Trainer präsentiert. Es handelt sich dabei um Hagen Schmidt, der bislang die U17 von Borussia Mönchengladbach trainiert hatte.

Zwölf Punkte aus zwölf Spielen

Zwölf Punkte haben die Zebras in den ersten zwölf Begegnungen gesammelt. Zu wenig für die hohen Ansprüche an der Wedau. Die Entlassung Pavel Dotchevs erfolgte deswegen nicht wirklich überraschend. Dass Sportdirektor Ivica Grlic jedoch noch immer nicht zur Diskussion steht, stößt vielen Fans der Meidericher hingegen sauer auf.

Hagen Schmidt neuer Trainer des MSV Duisburg

Zuletzt waren Mike Terranova (RW Oberhausen), André Pawlak (Co-Trainer 1. FC Köln) und Patrick Kohlmann (zuletzt Co-Trainer bei Holstein Kiel) als neuer Trainer der Zebras im Gespräch. Der MSV Duisburg entschied sich nun für Hagen Schmidt und hoffen auf eine baldige Trendwende.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments