Vorrundenmeister, Vizemeister in den Play Offs, Teilnahme am European Masters! Bereits in ihrer zweiten Saison in der Prime League (höchste Spielklasse) ließ es die League of Legends-Truppe von Penta1860 ordentlich krachen und übertraf ihre eigenen Erwartungen bei weitem. Heute Abend startet die neue Saison – und Ihr könnt live dabei sein!

Penta1860 mit neuem Personal in der Prime League

Personell hat sich bei den eSport-Löwen einiges getan, auch in der digitalen Sportwelt sind Transfers an der Tagesordnung. Für Penta1860 geht nun folgendes Team an den Start:

🇫🇮 Sleeping
🇩🇪 Rulfchen
🇸🇪 Phantomles
🇩🇪 Funk3y
🇩🇪 Tolerant

Coach: 🇬🇧 Reclamation
Substitute: 🇩🇪 Wildenbruch

Wir drücken der eSport-Abteilung für die kommende Saison natürlich die Daumen. Wer weiß, vielleicht gelingt ja der ganz große Wurf und Penta1860 holt einen Titel?

Mittendrin statt nur dabei

Zum Saisonauftakt der Prime League trifft Penta1860 heute Abend (18.00 Uhr) auf MOUZ, den amtierenden Meister. Am Donnerstag (19.00 Uhr) geht es direkt weiter gegen ein anderes Spitzenteam, die Unicorns of Love.

Beide Matches könnt Ihr live bei Twitch oder auf YouTube verfolgen und die eSportler der Löwen unterstützen.

Titelbild: PENTA1860 auf Twitter

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelDie erfolgreichste Mannschaft des TSV 1860 München: Die Hinrunde der U19 im Rückblick
Nächster Artikel11.01.2005: TSV 1860 gewinnt Testspiel im Trainingslager auf Zypern
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments