Kürzlich triumphierte Löwen-Boxer Magomed Schachidov beim Cologne Boxing Worldcup. Nun gewann Schachidov auch seinen Auftaktkampf bei der Deutschen Meisterschaft in Rostock.

Schachidov mit Sieg im Auftaktkampf

Der für den Freistaat Bayern startende Athlet des TSV 1860 München e.V. traf in seinem ersten Turnierkampf auf den Hessen Ciosek Oluwole. Der “Son of War” setzte sich dabei vorzeitig durch einen Sieg nach Abbruch (RSC) durch und zog in die nächste Runde ein.

In der Gewichtsklasse bis 71 kg gilt Schachidov als einer der Favoriten und untermauerte seine Ambitionen durch den klaren Auftaktsieg eindrucksvoll. Fernziel des Löwen-Boxers ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen im Jahr 2024.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelLöwen am Wochenende: TSV 1860 U17 zu Gast in Unterhaching
Nächster Artikel02.12.1967: TSV 1860 deklassiert Eintracht Frankfurt
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments