Beim vorletzten Auftritt von Frank Schmöller als Trainer der U21 gewann der TSV 1860 in der Kies-Arena in Gilching gegen den SV Kirchanschöring mit 3:1. Anian Brönauer (2) und Leon Tutic trugen sich bei den Löwen in die Torschützenliste ein.

TSV 1860 U21 besiegt SV Kirchanschöring

Eine Stunde lang mussten die gut 100 Zuschauer auf ein Tor warten, dann aber setzte sich Moumou auf links durch. Sein Schuss wurde zwar vom Keeper abgewehrt, den Abpraller aber versenkte Anian Brönauer zum 1:0 der Löwen im Netz der Gäste. Nachdem Neziri den schnellen Doppelpack verpasst hatte (62.), sorgte Tutic nach toller Vorarbeit von Brönauer dann aber doch für das 2:0 (67.).

Die Gäste gaben sich jedoch noch nicht geschlagen und verkürzten in der 70. Minute durch Hofmann. Das letzte Highlight hatten dann aber doch die Löwen parat: Mehring setzte Brönauer in Szene und der netzte in der 83. Minute zum 3:1-Endstand für den TSV 1860 ein.

Am kommenden Samstag um 14 Uhr gastiert die U21 zum letzten Saisonspiel beim 1. FC Sonthofen. Natürlich wird sechzger.de beim letzten Auftritt von Frank Schmöller live vor Ort sein, um den Trainer gebührend zu verabschieden.

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments