Tag Eins nach der ersten Niederlage an des Gegners Platz in dieser Saison. Nach vielen Monaten hat es uns gestern wieder mal erwischt. Genau genommen liegt die letzte Pleite in der Fremde just heute auf den Tag exakt fünf Monate zurück: Am 16. Juni unterlagen die Löwen Viktoria Köln im Sportpark Höhenberg mit 0:2 (das 1:2 gegen die Roten zwölf Tage später haben wir zum einen schon sehr erfolgreich aus unseren Köpfen verdrängt und zum anderen fand dies ja in unserem eigenen Wohnzimmer auf Giesings Höhen statt, war also gar kein Auswärtsspiel. Punkt.).
Die Auswärtstabelle führen unsere Löwen trotz des gestrigen 1:2 (punkt- und torgleich mit Wehen Wiesbaden) übrigens noch an.
Welche Schlüsse in taktischer und statistischer Hinsicht aus der Niederlage in Sachsens Hauptstadt gezogen werden dürfen, erfahrt Ihr hier auf sechzger.de morgen in unserer allseits beliebten und schon weithin bekannten Rubrik TAKTIKTAFEL. Damit schließen wir dann die Aufarbeitung des Dresden-Spiels ab und blicken nur noch nach vorn!

+++

Apropos Rückschau und Vorausblick: Wem es noch nicht aufgefallen ist, dem sei es an dieser Stelle direkt ans Herz gelegt: Auf unserer Startseite, findet Ihr im neuen Layout von sechzger.de seit letzten Freitag die beiden Kästen NÄCHSTER GEGNER und LETZTER GEGNER, in welchen die beiden TAKTIKTAFELN, der Vorbericht, der Liveticker und die Expertentipps zum jeweiligen Spiel direkt und komfortabel aufgerufen werden können – sobald sie veröffentlicht sind. Sehr praktisch wie wir finden!

+++

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Das Dresden-Spiel ist nun auch in unserem Statistik-Teil zu finden. Angesichts der Corona-Pandemie gibt es ja leider kaum einen Löwenfan, der dieses Spiel direkt zu seinen besuchten Spielen hinzufügen kann – aber vielleicht findet Ihr in diesen Zeiten, in denen der abendliche Kneipenbesuch ja leider nicht möglich ist, Zeit und Muße Eure anderen zahlreichen Löwenspiele dort zu hinterlegen. Viel Spaß dabei!

+++

Darüber, was  zwei Ex-Löwen derzeit so treiben – oder eben nicht – haben wir Euch heute im Laufe des Tage informieren dürfen: Wen die neuen sportlichen Ambitionen von Kai Bülow oder der aktuelle Status bei Fabian Johnson interessieren, der klicke sich nochmal direkt rein.

+++

Wir wünschen einen schönen Abend und denken darüber nach, ob wir uns selbst erst morgen Früh zu “Sechzig um Sieben” über das Resultat des Drittliga-Montagabendspiels zwischen Verl und Lübeck informieren oder noch heute abend um kurz vor neun… Schlaflose Nächte bereitet uns dieses Resultat so oder so nicht.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here