Nachdem über Nacht erstaunlich wenig an der Grünwalder Straße und im Fußballkosmos passiert ist, gibt es heute nur einen Rückblick auf gestern sowie einen Tag im November 2006.

Das war gestern
Löwen unterstützen Löwen: am Ende sind es 3 x 1860 € für den Tierpark Hellabrunn geworden. Eine stolze Summe, die in diesen schwierigen Zeiten hoffentlich hilft.

Der DFB hat gestern einen Schwung an Nachholspielen terminiert, die aufgrund diverser Quarantäne-Fälle ausfallen mussten.

Das war vor 14 Jahren: Sechzig gewinnt in Köln
Am 19.11.2006 gelang den Löwen im zweiten Jahr nach dem Abstieg aus der 1.Bundesliga ein 1:2-Auswärtssieg in Köln. Vor 44.800 Zuschauern erzielte der Gastgeber zunächst früh den Führungstreffer, im zweiten Durchgang konnte man das Spiel durch Tore von Nicky Adler und Patrick Milchraum noch drehen. Das bedeutete zu diesem Zeitpunkt Platz 5 in der Tabelle, am Ende der Saison lag man auf dem 13.Platz.
Die Aufstellung damals: Hofmann – Hoffmann – Berhalter – Ghvinianidze – Schäfer – Schwarz – Baier – Johnson (77. Milchraum) – Ziegenbein – di Salvo – Adler (86. Vucicevic), Trainer: Walter Schachner
Ein paar Bilder von damals findet ihr hier.

Das ist heute: Training
Nach einer kurzen Videoanalyse steht für die Profis heute erneut am frühen Nachmittag ein Training an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here