Sechzig um Sieben, heute mit dem Sieg im Testspiel der Löwen gegen Racing Strasbourg und weiteren Themen rund um den TSV 1860 München.

Löwen siegen im Testspiel gegen Racing Strasbourg

Fast unverändert im Vergleich zum 1:1 gegen den FC Blau-Weiß Linz schickte Argirios Giannikis die Löwen aufs Feld. Lediglich Kapitän Jesper Verlaat blieb diesmal zunächst auf der Bank und wurde durch Raphael Schifferl ersetzt, dessen internationale Spielgenehmigung rechtzeitig eintraf. Und die Löwen gingen siegreich vom Feld. Sie bezwangen den französischen Erstligisten im Trainingslager in Windischgarsten mit 1:2. Für die Löwen trafen David Philipp und Patrick Hobsch. Mehr zum Spielverlauf hier.

Spielplan Dritte Liga: Start und Finale in Giesing?

Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat am heutigen Donnerstag den Spielplan für die neue Saison 2024/25 bekannt gegeben. Dieses Ereignis beschäftigt die meisten Löwenfans natürlich nur periphär, nachdem ihr eigenes Team in der anstehenden Saison zum siebten Mal in Serie in der 3. Liga antritt, was dem TSV 1860 von der einen oder anderen Seite den wenig schmeichelhaft gemeinten Titel des “Drittligadinos” eingebracht hat. Und dennoch lassen die für die deutsche Eliteklasse veröffentlichten Spielpaarungen wohl einen durchaus interessanten Rückschluss auf den Terminplan für Münchens Große Liebe zu. Am Dritten Spieltag der Dritten Liga eröffnet der Club aus der Seitenstraße auswärts in Wolfsburg die Saison der Bundesliga.

Um die Polizei nicht über Gebühr zu belasten, achtet man bei DFB und DFL tunlichst darauf, dass die Heimspiele von München rot und blau nicht am gleichen Wochenende stattfinden. Entsprechend sollten wir also an besagtem Bundesliga-Auftaktwochenende ein Heimspiel haben. Daher ist es gut möglich, dass der erste Spieltag der Löwen in Giesing zum Heimspiel wird.

Der letzte Spieltag der kommenden Saison wird für alle drei deutschen Profiligen parallel am Wochenende 17./18. Mai 2025 ausgetragen. Und da die Roten die Saison – hoffentlich dann ähnlich erfolgreich und euphorisch, wie die abgelaufenen Spielzeit – mit dem Knaller in Hoffenheim abschließen dürfen, liegt der Verdacht nahe, dass der TSV 1860 sein letztes Saisonspiel – wie heuer – auf Giesings Höhen austragen darf. Mehr zu den Spieltags-Spekulationen lest ihr hier.

Geschäftsführer Mueller erklärt seinen Sparkurs

Im Gespräch mit der Abendzeitung hat Oliver Mueller seinen Spar-Kurs und seine Aussage auf der Mitgliederversammlung erklärt. So wurde der Kader des Drittligisten von 31 Spielern reduziert, heuer wird man wohl mit 26 Kickern in die Saison gehen. 24 Kicker stehen aktuell unter Vertrag. Auch das Wintertrainingslager, das eingespart wurde, entlastete die Löwen um ca. 60.000 Euro. “Auch wir Geschäftsführer leisten einen Beitrag, indem wir auf Boni verzichten”, erklärt Mueller. Etwa um 20 Prozent konnten so die Personalkosten reduziert werden, die aber ohnehin nur etwa ein Viertel des Budgets ausmachen.

Auch seine deutliche Rede auf der Mitgliederversammlung des TSV 1860 verteidigte Mueller. Besonders mit dem “Zirkus-Clown-Vergleich” habe er niemanden persönlich angesprochen, sondern sich vor seine Mitarbeiter in der Geschäftsstelle gestellt, erklärt Mueller: “Leute, die in Unkenntnis der Dinge auf uns rumtrampeln – das geht nicht.” Mehr zum Mueller-Interview lest ihr hier.

Der Löwenfahrplan für’s Wochenende

Die Teams des TSV 1860 sind auch am Wochenende wieder zahlreich im Einsatz.

Freitag, 05.07.

20.00 Uhr: Senioren A – NK Hajduk München -:-

Samstag, 06.07.

10.00 Uhr: FC Landsberied U11 – U10 -:-
11.30 Uhr: SG 5-Seen-Land U14 – U13 -:-
12.00 Uhr: U15 – SV Ried -:-
13.30 Uhr: 1. FC Heidenheim – U16 -:-
15.00 Uhr: U17 – SV Heimstetten U19 -:-

Die U11 nimmt am Samstag an einem Turnier in Kiefersfelden teil, die U9 ist ab 08.15 Uhr beim Turnier des TSV Gilching-Argelsried im Einsatz.

Sonntag, 07.07.

09.30 Uhr: U9 – SpVgg 1906 Haidhausen U10 -:-
13.00 Uhr: U12 – VfR Aalen U13 -:-
14.00 Uhr: TSV 1860 Rosenheim Herren – U19 -:-
14.00 Uhr: TuS Holzkirchen – U21 -:-
15.00 Uhr: U14 – TSV 1874 Kottern U15 -:-

Die U11 kämpft am Sonntag in Kühbach um den Turniersieg, die U10 bestreitet die Kreismeisterschaft.

Montag, 08.07.

20.00 Uhr: Senioren C – SG Grafing/Ebersberg/Kirchseeon -:-

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments