Ticketinformationen für Mannheim sind da!

Für das nächste Heimspiel der Löwen (Nachholspiel gegen den SV Waldhof Mannheim) gibt es nun Ticketinformationen. Klar ist: Aufgrund der vom Kabinett der Bayerischen Staatsregierung beschlossenen Corona-Maßnahmen dürfen trotz 2G & Maske nur 25% der Gesamtkapazität besetzt werden. Heißt: einige Dauerkarteninhaber werden zuhause bleiben müssen. Alle Dauerkarten-Inhaber des TSV 1860 München in der Saison 2021/22 können ab Freitag, 26. November 2021 um 10 Uhr nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ ihr Ticket im Grünwalder Stadion buchen. Dabei kann jeder Dauerkarten-Inhaber gemäß der Anzahl seiner Dauerkarten die Plätze buchen. Es sind ausschließlich Einzelplätze mit Abstand zum nächsten Stadionbesucher erhältlich.

Fernsehtipp: “Kontraste” in der ARD zum Jugendfußball

Gestern Abend konnte der geneigte Zuschauer in der ARD-Sendung “Kontraste” einen interessanten Beitrag zum Thema “Abwerbung im Jugendfußball” sehen. Michael Franke, Vorstand der FG Gern ließ wissen: Bereits vor mehreren Jahren kritisierte er die Strategie des FC Bayern München, bereits 7-Jährige abzuwerben. Er wurde sogar von der ARD-Sportschau dazu interviewt. Von Journalisten des RBB, der die Sendung “Kontraste” für die ARD produziert, wurde Franke nun erneut zum Thema befragt. Wer’s verpasst hat, findet es sicher in der ARD-Mediathek.

Futsal-Löwen am Wochenende aktiv

Trotz Winterpause spielen die Futsal-Löwen am Wochenende: Wie Michael Tittmann, Futsalkoordinator des Bayerischen Fußballverbandes, mitteilte, wurde die Winterpause vorerst nur für den Feldfußball eingeläutet. Folglich kann das Spiel der Futsaler des TSV 1860 gegen den Futsal Club Italia München am 28.11. (20.00 Uhr) wie geplant stattfinden. Eine Änderung gibt es dennoch.

Volleyballer mit letztem Spiel der Hinrunde

Am Freitag (26.11.2021) beendet der TSV Haching München um 20 Uhr in der Nikolaushalle in Herrsching am Ammersee die Hinrunde. Und vielleicht geht diesmal was: denn auch die Herrschinger, treten auf der Stelle, erst drei Saisonsiege konnte das Truppe um die ehemaligen Hachinger Ferdinand Tille und Florian Malescha bislang feiern.

News aus der Dritten Liga

Magdeburg boostert bereits – Brünker fällt aus

Während der frisch infizierte Joshua Kimmich noch nicht einmal den ersten Piks über sich hat ergehen lassen, sind manche beim FC Magdeburg bereits zum dritten Mal geimpft. Unter anderem Co-Trainer Silvio Bankert, Abwehrspieler Alexander Bittroff und Offensivspieler Florian Kath bekamen bereits den “Booster” verpasst. Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht: im Topspiel gegen Braunschweig wird Stürmer Kai Brünker wegen eines Muskelfaserrisses ausfallen.

Hyballa äußert sich nach Türkgücü-Aus: kommt jetzt Bierofka?

Ex-Trainer Peter Hyballa, der beim Traditionsverein (kurze Amtszeiten der Coaches haben hier inzwischen Tradition) Türkgücü München nach nur sieben Spielen beurlaubt wurde, weint dem Engagement nicht wirklich hinterher: “Ich bin kein Kind von Traurigkeit, ich bin lange genug im Geschäft.” Nun bringt sich Ex-1860 Coach Bierofka in Position: “Dazu müsste man miteinander reden – und schauen, ob man auf einer Wellenlänge liegt”, antwortet Bierofka auf die Frage, ob für ihn der Trainerjob bei Türkgücü vorstellbar wäre: “Ich bin offen für alles, aber ich mache nur Dinge, von denen ich überzeugt bin.”

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments