Schulferien in Bayern und Baden-Württemberg – warum also nicht ein Testspiel unter der Woche um 11.30 Uhr arrangieren? Das dachten sich auch der TSV 1860 und der SSV Ulm 1846 und ließen ihre U13 Mannschaften gegeneinander antreten.

U13: TSV 1860 – SSV Ulm 1846 3:3

Vor 20 Zuschauern auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße trennten sich die Löwen und die Spatzen 3:3. Zur Pause hatten die Gäste von der Donau noch 2:1 geführt, am Ende stand jedoch ein leistungsgerechtes Remis.

Die U13 hatte Anfang des Monats von sich reden gemacht, als sie das Derby gegen die Roten mir 2:1 für sich entschied.

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger Artikelsechzger.de Talk, Folge 33 vor VfL Osnabrück – TSV 1860
Nächster ArtikelVfL Osnabrück – TSV 1860 (Spieltag 15): Ergebnistipp Efkan Bekiroglu
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments