Meisterlöwen wollen auch den Pokal

Vor zwei Wochen haben wir mit einem Artikel schon einmal darauf hingewiesen, nun – nachdem auch die Gegner feststehen – erfolgt der ganz konkrete Ausflugstipp für übermorgen in den Münchner Norden. Vielleicht auch ein Thema für jene, die schon auf Sommerpausen-Fußball-Entzug sind. Die U19 des TSV 1860, die ja erst Mitte Mai den Meistertitel in der Bayernliga und damit den Aufstieg in die Bundesliga Süd/Südwest sichern konnte, strebt nun ein Double an. Am Samstag kommt es im Sportpark Ismaning (Grünfleckstraße 1, 85737 Ismaning) zum Landesfinale um den BFV-Pokal für A-Junioren. Dieses wird mit einem Turnier unter sechs Mannschaften ausgespielt.

Gruppenspiele vormittags

Die Junglöwen starten morgens um 10.30 Uhr in der Gruppe A gegen die SpVgg Bayern Hof in das Turnier. Um 13.20 Uhr wartet die SpVgg Weiden auf das Team von Jonas Schittenhelm. Dazwischen treffen die beiden genannten Gegner im direkt Duell aufeinander. Gespielt wird jeweils 2 x 25 Minuten.

Platzierungsspiele am Nachmittag

Je nach tabellarischer Konstellation nach diesen drei Partien wartet dann eines von drei U19-Teams aus der Gruppe B auf die Sechzger. In dieser duellieren sich die Nachwuchsteams von Jahn Regensburg, Schwaben Augsburg und dem FC Ismaning. Die Platzierungsspiele (jeweils zwischen den Gruppendritten bzw. den Gruppenzweiten) finden parallel am Nachmittag um 15 Uhr statt, das große Finale um den BFV-Pokal eine Stunde später.

Qualifikation für den DFB-Pokal der U19

Der Sieger des Turniers vertritt in der kommenden Saison den Bayerischen Fußballverband im A-Junioren-Vereinspokal des DFB. Dort würden auf die Löwen namhafte Gegner aus der ganzen Republik warten. Vielleicht käme es dann ja – wie auf die Profis – zu einem Aufeinandertreffen mit dem Nachwuchs von Borussia Dortmund. Der unterlag übrigens im diesjährigen DFB-Pokalfinale dem VfB Stuttgart mit 1:3,  gewann aber letzten Sonntag mit 2:1 über Hertha BSC die Deutsche A-Jugendmeisterschaft.

Faire Eintrittspreise

Kinder unter 18 Jahren genießen bei der Verantaltung in Ismaning freien Eintritt, Rentner und Studierende zahlen ermäßigt 2,50 EURO und das reguläre Ticket kostet 4,- EURO. Ein fairer Preis für viel Fußball an diesem Tag.

Der Spielplan für den kommenden Samstag in der Übersicht:

10:30 Uhr, Platz 1: Bayern Hof – TSV 1860 München
10:50 Uhr, Platz 2: Schwaben Augsburg – Jahn Regensburg
11:55 Uhr, Platz 1: SpVgg Weiden – Bayern Hof
12:15 Uhr, Platz 2: FC Ismaning – Schwaben Augsburg
13:20 Uhr, Platz 1: TSV 1860 München – SpVgg Weiden
13:40 Uhr, Platz 2: Jahn Regensburg – FC Ismaning

Spiel um Platz 5
15:00 Uhr, Platz 1: Dritter Gruppe A – Dritter Gruppe B

Spiel um Platz 3
15:00 Uhr, Platz 2: Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B

Finale
16:00 Uhr, Platz 1: Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe B

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelEishockey-Profi Korbinian Holzer im Interview über “seine” Löwen
Nächster ArtikelZweite Verkaufsphase: Der große Run auf die verbliebenen Tickets
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments