Der TSV 1860 München trifft im Toto-Pokal auf den SV Birkenfeld. Das hat die heutige Auslosung für die 1.Runde ergeben.

Knapp mussten sich die Löwen 2020/21 dem späteren Pokalsieger Türkgücü geschlagen geben. 0:1 hieß es am Ende im Grünwalder Stadion. Ein Jahr zuvor lief es besser, gegen die Würzburger Kickers konnte der Pokalsieg errungen werden und die Teilnahme am DFB-Pokal damit unter Dach und Fach gebracht werden. Nun kann der TSV 1860 München einen neuen Anlauf starten. Bereits in einer Woche steigt die erste Runde im Toto-Pokal 2021/22. Wie die Auslosung des BFV am heutigen Mittwoch ergab, treffen die Löwen dabei auf den SV Birkenfeld.

SV Birkenfeld – TSV 1860 München im Toto-Pokal

Der Kreissieger aus der Region Unterfranken wurde als Erster gezogen. Der Wunschgegner, der den Siegern der Kreispokale zusteht, stand da sehr schnell fest. Die Löwen sollen es sein! Normalerweise teilen die Vereine bei der Auslosung ihren Wunsch direkt vor Ort mit. In diesem Jahr wurde das Verfahren über eine Wunschliste geregelt. Voraussuichtlich findet die Begegnung am Mittwoch, 11.08.2021 statt. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Der SV Birkenfeld steht dabei durchaus überraschend in der 1.Runde des Toto-Pokals. Am 18.07 setzte sich der Kreisligist mit 3:2 vor 150 Zuschauern gegen den Landesligisten TSV Rottendorf durch und gewann somit das Finale des Kreispokals Würzburg.

Damit steht dem TSV 1860 München eine rund 3,5-stündige Reise in der kommenden Woche bevor. 315 Kilometer trennen Birkenfeld von der Grünwalder Straße. Zuschauer dürften entsprechend der aktuellen Vorgaben erlaubt sein. Birkenfeld liegt im Landkreis Main-Spessart, die Inzidenz beträgt dort am heutigen Tage gerade einmal 7,1.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here