Der TSV München von 1860 e.V. wird ab dem 01. Juli 2024 die Mitgliedsbeiträge erhöhen.

Erste Erhöhung seit 10 Jahren

Laut Schatzmeister Heinz Schmidt, der im neuen Vereinsmagazin des TSV München von 1860 e.V. zur Thematik Stellung bezieht, erhöht der Verein ab dem 1. Juli 2024 und somit erstmals seit 10 Jahren die Mitgliedsbeiträge.

Schmidt versichert, dass die Erhöhung moderat ausfalle und ausschließlich den gemeinnützigen Zielen des Vereins zugute kommen wird.

Die neuen Mitgliedsbeiträge des TSV 1860

Ab dem 1. Juli 2024 gelten die folgenden Mitgliedsbeiträge:

Jahresbeitrag Alter Beitrag Neuer Beitrag ab 1. Juli 2024
Vollzahler

(Erwachsene ab 18 Jahren)

90,00 € 99,00 €
Außerordentliche Mitglieder

(Ermäßigte, ohne Wahl- und Stimmrecht)

 

60,00 € 70,00 €
Ermäßigt – nur mit Nachweis

(Ehepartner, Rentner, Schwerbehinderte, Studenten, Auszubildende)

45,00 € 50,00 €
Jugendliche

(14 bis 18 Jahre)

45,00 € 50,00 €
Kinder

(bis 14 Jahre)

35,00 € 40,00 €
Familien (ab 2 Erwachsene und einem Kind oder Jugendlichem bis 18 Jahre)

 

–          Vollzahler

–          Außerordentliche Mitglieder

–          Jedes weitere Kind

–          Jeden weiteren Jugendlichen

 

 

 

150,00 €

120,00 €

10,00 €

15,00 €

 

 

 

165,00 €

140,00 €

15,00 €

20,00 €

 

Die Jahresbeiträge werden in einer Beitragsordnung festgelegt, die vom Verwaltungsrat genehmigt werden muss.

Noch kein Mitglied? Werde Teil von 26.000 Löwen!

Wer noch kein Mitglied ist, kann hier eine Mitgliedschaft beim TSV München von 1860 e.V. abschließen und Teil von ca. 26.000 Mitgliedern werden.

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
United Sixties

Der Verein sind wir und der Verein muss sich für die Zukunft wappnen.
Jeder Euro für die Fussballjugend , das NLZ und Juniorentrainer ist bestens investiert, anders als lange Zeit in der KGaA. Vernünftiges Wirtschaften und bodenständiges Handeln sowie kluge Verhandlungen werden uns auch – mit der Stadt als Eigentümer – ein modernisiertes, ligaunabhängiges vollüberdachtes NEUES SECHZGER ab 2027 ermöglichen ..und dafür gebe ich dann auch gern zusätzliches Fördergeld, wenn erforderlich oder beteilige mich an einen Fonds dazu. Sechzig bleibt in Giesing!
Bin Fan seit dem Schulalter und Löwenmitglied aus Überzeugung seit 1989 und habe unzählige als Mitglieder geworben. Denn:
WIR SIND DER VEREIN und wer uns vertreten soll wählen WIR auf der jeweiligen Mitgliedervollversammlung.

Athos01

Klar wenn man so ne Dreckshütte als Stadion hat wo keine Zuschauer reinpassen dann muss man die Mitglieder abzocken!! Keine Leistung hohe Beträge!!!!

Schwabenpower

Da du nach wie vor den Unterschied zwischen dem eingetragenen Verein (e.V.) und einer Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) kennst, gehe ich davon aus, dass du auch kein Mitglied des Vereins bist. Daher betrifft es dich auch nicht.

Roloe

Was hat denn das Stadion, in dem die KGaA-Profis spielen, mit den Mitgliedsbeiträgen des e.V. zu tun???

Stefan Kranzberg

Den Unterschied zwischen e.V. und KGaA kennst Du?

Dennis M.

In einem umgebauten, modernen Zustand wäre das GWS glaube richtig geil. Im momentanen Zustand ists nichts, ja.

Roloe

Allerdings hätte es dann immer noch nichts mit den Mitgliedsbeiträgen zu tun.

Benjisson

Ich kenne Niemanden der ins Stadion geht und sagt boah ist das scheisse und voll doof.

Ich freue mich jedes Mal wie beim 1. Stadionbesuch um in dieses Stadion zu gehen. Es macht rundum einfach Spass. Ich genieße es dort. Und so wie ich denke denken ausschließlich ALLE meiner Freunde die regelmäßig in das Stadion gehen. In der Arena war das vollkommen anders. Das Stadion hat JEDER gehasst. Niemand hat sich da gefreut auf Atmosphäre, Freunde treffen und danach auf ein Nachstadionbier.

loewenmiche

So redet kein Mitglied.

Kraiburger

Ich zahl Mitgliedsbeitrag für mich, meine Frau und mein Kind sowie zusätzlich noch für eine Zweitmitgliedschaft in der Abteilung Vereinsgeschichte.

Macht aber nix, dafür gebe ich kein Geld für Fanartikel aus!

Don Zapata

Genau. Und die Pyrostrafen der KGaA werden auch von den Mitgliedsbeiträgen gezahlt, gell?

Deswegen jetzt auch die Erhöhung.

Aber du bist ja eh kein Mitglied, sonst würdest du nicht so einen bullshit schreiben.

age

Gestern waren noch viele Plätze im Zweitmarkt verfügbar.

Don Zapata

Ist mir Wurscht. Ich bin Lebensmitglied.
Aber mehr Geld für den eV ist natürlich prima.

Last edited 4 Monate zuvor by Don Zapata
Da Bianga

Ich hab auch meine Schuldigkeit getan. 19 Jahre Mitgliedsbeiträge bezahlt und dann erst die Lebenszeitmitgliedschaft abgeschlossen. Da dabei der Verein dadurch ein gutes Geschäft gemacht hat kann ich mich jetzt ohne Reue zurücklehnen.

Kraiburger

Ich hatte aus irgendeinem Grund die Erwartung, dass der Termin für die ordentliche Mitgliederversammlung in diesem Heft genannt wird.

JohnnyDepp

Das war bisher immer im zweiten Vereinsheft mit der Einladung soweit ich weiß.

Eurasburger1860

Jeder Euro gut angelegt!

Urloewe

Nachvollziehbar!
Aber hätte die KgaA irgendwas erhöht, würdest du hier zeter und mordio schreien.

Eurasburger1860

Gibt es wirklich 3 Ligisten ohne HR Beauftragte und eigenen hauptberuflichen Dolmetscher?
Verzwerger wo man hinschaut!

Kraiburger

Ja mei,

Erhöhungen vom Verein landen halt bei Sechzig. Erhöhungen von der KgaA nicht …

Eurasburger1860

Ich finde meine 4 Dauerkarten in der Stehhalle unterstützen das Konstrukt der KGaA ausreichend.

So lange wir im Sechzgerstadion spielen, ist mir das jeden Euro Wert. Das ich damit Herrn Ismaiks Verlust reduziere nehme ich dankend in Kauf! Ohne seine 4 wären wir vermutlich noch heute im Müllbergstadion bei den Faultürmen.

An der Stelle: Danke Hasan für die 4!! Muss mal gesagt werden 🙂