Noch muss Vize-Präsident Hans Sitzberger die Boxhandschuhe schnüren. Bald jedoch ist im TSV 1860 eV eine elegantere Sportart angesiedelt, die ein Duell ohne körperlichen Kontakt ermöglicht.

 

TSV 1860 eV mit neuer Abteilung Fechten

Wie Präsident Robert Reisinger in seinem Vorwort des Vereinsmagazins Die SECHZGER, Ausgabe 1/2021, bekannt gibt, wird in diesem Jahr mit Fechten eine weitere Abteilung gegründet. Damit erweitert der Verein sein Repertoire um eine weitere, interessante Sportart. Fechten zählt neben Boxen und Ringen zu den ersten Wettbewerben der Menschheit. Deutschlands ältester Fechtverein kommt übrigens aus Hannover und wurde im Jahre 1862 gegründet. Die erste deutsche Meisterschaft fand 1896 statt. Im gleichen Jahr fanden die ersten Olympischen Spiele in Athen statt, bei denen die Sportart Fechten vertreten war.

Neue Vereins-App verfügbar

Zum Download bereit steht seit kurzem die neue Vereins-App “TSV München von 1860”. Sowohl für Android als auch für Apple-Produkte ist die App verfügbar. Neben News per Push-Nachricht oder Ansprechpartnern der jeweiligen Abteilungen ist unter anderem auch das Löwen-Radio in die App integriert. Bei diesem berichten die Moderatoren Jan Mauersberger und Gilbert Kalb live von jedem Heimspiel und ausgewählten Auswärtsspielen.

Grünwalder Stadion

Auf insgesamt sechs Seiten berichtet TSV 1860-Verwaltungsrat Dr. Markus Drees über das Grünwalder Stadion in den Jahren 1974 bis 2020. Folglich geht es auch um die Arena in Fröttmanning und die Aktion X-Tausend zum Erhalt der Spielstätte. Die Rückkehr infolge des Doppelabstiegs wird ebenso thematisiert und ein Ausblick auf die Zukunft gegeben.
Das erste Spiel wurde übrigens am 23. April 1911 im Sechzgerstadion ausgetragen, was sich in diesem Jahr zum 110. Mal jährt.

Berichte diverser Abteilungen des TSV 1860 eV

Auch sonst lohnt sich ein Blick in das Heft. Beispielsweise gibt es noch Berichte über die Teilnahme von Vereinsmanagerin Viola Oberländer bei der härtesten Fitness-Challenge der Welt oder das erste “Spiel” der TSV 1860 Damenmannschaft. Viele weitere Abteilungen wie “Turn- und Freizeitsport”, “eSports” oder “Roller Derby” kommen ebenso zu Wort.

Das Heft ist online auf der Homepage des TSV 1860 eV einsehbar.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelStefan Lex nach TSV 1860 – Hansa Rostock: sind nicht zufrieden (Video)
Nächster ArtikelSechzig um Sieben: Wählt euren Löwe des Spiels und gewinnt ein Trikot!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments