Am Samstag, den 21.05.2022 um 20:00 Uhr, steigt das erste Spiel der Futsal Löwen um den Bayern Cup in der Sporthalle Gymnasium München Nord, Knorrstr. 171 gegen den Regionalligisten Futsal Allgäu. Die Löwen wollen dabei gegen die höherklassige Konkurrenz aus dem Allgäu unbedingt eine gute Figur machen.

TSV 1860 München Futsal spielt um den Bayern Cup

Der Bayern Cup wird unter sechs bayerischen Teams, zunächst in Dreiergruppen, dann mit Halbfinale und Finale ausgespielt. Trotz der starken Konkurrenz von vier Regionalliga-Mannschaften sieht Ben Wolfrum, Spieltagskoordinator der Löwen, Außenseiterchancen für seine Mannschaft:

“Die Konkurrenz ist durchaus schlagbar. Ich denke, wir haben eine Chance, ins Halbfinale zu kommen. Aber die Regionalliga-Teams sind schon ein echter Prüfstein für unsere Bayernliga-Truppe.”

Dann sind wir mal gespannt. Der Eintritt kostet 2 Euro.

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelRekord: 9700 abgesetzte Dauerkarten in erster Verkaufsphase
Nächster ArtikelVerlaat am Trainingsgelände gesichtet – wird er Neuzugang Nummer 6?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments